Lehrbeauftragte

Dr. Petra-Andelka Anders

Universitäre Laufbahn

Studium der Angewandten Kulturwissenschaften, M.A. (Magistra Artium) an der Universität Lüneburg 1998-2006.

Promotion an der Leuphana Universität Lüneburg bei Prof. Dr. Sven Kramer, Kulturwissenschaften, 2006-2015,

Disputation 2013, Aushändigung der Promotionsurkunde Anfang 2015 nach Veröffentlichung ihrer Monografie „Behinderung und psychische Krankheit im zeitgenössischen deutschen Spielfilm. Eine vergleichende Filmanalyse“ bei Königshausen & Neumann.

Verschiedene Lehraufträge 2015-2016.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Forschungsprojekt AKTIF an der TU Dortmund 2016-2018

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt IXNET am Institut für empirische Soziologie an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen Nürnberg.

Ab dem WS 2017/2018 Lehrbeauftragte am Lehrstuhl Literatur und Medien.

Publikationen & Vorträge

Eine Auswahl an Publikationen und Vorträgen sowie weitere Infos finden Sie auf ihrer persönlichen Webseite.

E-Mail: petra.anders(at)uni-bamberg.de

Universitäre Laufbahn

Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Trimberg Research Academy der Otto-Friedrich-Universität Bamberg, 2019-bis heute

Habilitandin an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg, 2016-bis heute

Lehraufträge an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg und an der Hochschule Coburg, 2015-bis heute
Promotion an der Universität Aarhus, Dänemark, 2013

Magister Artium an der Freien-Universität-Berlin: Osteuropastudien (Schwerpunkt Kulturwissenschaften und Soziologie), Ost- und Südosteuropäische Geschichte, Semitistik, 2010

Stipendien und Förderungen (Auswahl)

BTHA Mobilitätsförderung für einen Forschungsaufenthalt in Tschechien, 11/2018

BAYHOST Mobilitätsförderung für einen Forschungsaufenthalt in Russland, 09-10/2018

Habilitationsstipendium der Bayerischen Gleichstellungsförderung (Step by Step), 09/2017-08/2018

DAAD Reiseförderung für eine Konferenzteilnahme in Finnland, 08/2017

Promotionsstipendium der Geisteswissenschaftlichen Fakultät der Universität Aarhus, 03/2010-02/2013

Publikationen (Auswahl)

Jiddische Filme verstehen: Religiöse Symbolik und kultureller Kontext, Reihe: Bamberger Studien zu Literatur, Kultur und Medien, Bd. 24, ISBN: 9783863095833, University of Bamberg Press, Bamberg, 226 Seiten, 2018.

Alexander Solzhenitsyn: Cold War lcon, Gulag Author, Russian Nationalist? A Study of the Western Reception of his Literary Writings, Historical Interpretations, and Political Ideas, Reihe: Soviet and Post-Soviet Politics and Society, Bd. 131, ISBN: 9783838205892, ibidem Verlag, Stuttgart, 300 Seiten, 2014.

Ein vollständiges Publikations- und Vortragsverzeichnis finden Sie hier.

E-Mail: elisa.kriza(at)uni-bamberg.de

Universitäre Laufbahn

Bachelorstudium der Philosophie und Kommunikationswissenschaft an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg

Masterstudium Literatur und Medien an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg

Derzeit Promotion bei Prof. Dr. phil. habil. Jörn Glasenapp am Lehrstuhl für Literatur und Medien mit dem Arbeitstitel Widerstand im Wolkenkratzer. Ästhetische und politische Dimensionen des Filmtiers mit Adorno und Horkheimer

Publikationen (Auswahl)

„Balthazars Widerstand. Tierlich-politisches Erzählen bei Bresson und mit Adorno“, in: Tierstudien (2019), H. 16, hg. v. Alexandra Böhm und Jessica Ullrich, Neofelis, Berlin.

„Präfotografische (Ver-)Zeichnungen der Camera obscura. Ferne Wirklichkeiten im Reisebild bei Charles Gore und im heutigen Fototourismus“, in: Felix Lenz und Christine Schramm (Hrsg.): Von der Idee zum Medium. Resonanzfelder zwischen Aufklärung und Gegenwart ( = intermedia 7), Wilhelm Fink, Paderborn 2019, S. 259-283.

E-Mail: mirjam.schmitt(at)uni-bamberg.de

Universitäre Laufbahn

Studium der Amerikanistik, Anglistik und Neueren Deutschen Literatur an der Ludwig-Maximilians-Universität München und der Humboldt Universität in Berlin, 1999-2004

Studium der Audiovisuellen Medien mit dem Schwerpunkt Filmwissenschaften/TV an der Universität der Künste Berlin; Abschluss (1,3) zum Diplom Kommunikationswirt, 2004-2011

Forschungsaufenthalt und Lehrtätigkeit an der School of Theatre, Television and Film, San Diego State University, CA, USA, Oktober/November 2018

Derzeit Promotion bei Prof. Dr. phil. habil. Jörn Glasenapp am Lehrstuhl für Literatur und Medien zur Subversion im US-amerikanischen Independent Film der 1990/2000er Jahre

Stipendien und Förderungen (Auswahl)

DAAD-Stipendium für Film Studies an der University of California in Los Angeles, USA, 2007-2008 (nicht angetreten) 

Jahresstipendium des DAAD für Film Studies an der der Bond University, Gold Coast, Australien, Januar 2009 - Mai 2009

Publikationen und Vorträge (Auswahl)

Künstler im Big Apple. Die filmische Darstellung von Künstlern in New York City im Spiel- und Experimentalfilm, Ibidem-Verlag, Stuttgart, 2011.

„Masculinity and the Family in American Independent Cinema“, in: Drummond, Phillip (Hg.): The London Film and Media Reader 4: Visions of Identity – Global Film and Media, 2014, S. 349-378.

„Male Consciousness – Male Identities. Ambivalent male characters in the US-American Independent Cinema of the 1990s/2000s years“, in: Meyer-Dinkgräfe, Daniel (Hg.): Consciousness, Theatre, Literature and the Arts, 2015, S. 274-288

„‚Das Hotel als „Theaterbühne‘ – Anmerkungen zu Rainer Werner Fassbinders Warnung vor einer heiligen Nutte (1971)“, in: Bock, Hans Michael/Distelmeyer, Jan/Schöning, Jörg (Hg.): Film-Bühne Hotel. Begegnungen in begrenzten Räumen. Ein CineGraph-Buch, edition text + kritik, 2016, S. 175-186.

Zahlreiche kulturjournalistische Publikationen und Filmrezensionen für Film & TV Kameramann, mare, Münchner Feuilleton, MEDIENwissenschaften und online.

Über 15 Konferenzteilnahmen mit jeweils eigenem Vortrag unter anderem in New York City, London, Milwaukee, Berlin, Dubai (Best Paper Award), Berlin, Wales, Kuala Lumpur.

E-Mail: weidner_sven(at)hotmail.com

Universitäre Laufbahn

Bachelorstudium der Germanistik mit Nebenfach „Sprache, Literatur, Kultur“ an der Ludwig-Maximilians-Universität München 2010-2013

Masterstudium am Lehrstuhl für Literatur und Medien an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg 2014-2016

Doktorandin und wissenschaftliche Hilfskraft bei Prof. Dr. phil. habil. Jörn Glasenapp am Lehrstuhl für Literatur und Medien

Ab dem WS 2017/16 Lehrbeauftrage am Lehrstuhl Literatur und Medien

Weitere Informationen gibt es auf der persönlichen Webseite.

E-Mail: franziska.wotzinger(at)uni-bamberg.de