Fakultät Geistes- und Kulturwissenschaften

Lehrstuhl für Didaktik der deutschen Sprache und Literatur

Informationen zur Zulassungsarbeit

Achtung: Modalitäten bei Zulassungsarbeiten in Didaktik der deutschen Sprache und Literatur - Anfragefristen

Um Studierende bei der Anfertigung ihrer Zulassungsarbeit umfassend und individuell betreuen zu können und um zu vermeiden, dass Studierende bei mehreren Dozentinnen oder Dozenten nachfragen müssen, haben wir uns um eine Optimierung des Verfahrens bemüht.

Wichtige Informationen, um eine Zulassungsarbeit in unserem Fach zu verfassen, finden Sie hier(42.2 KB). Wir bitten Sie, sich dann an eine Dozentin oder einen Dozenten der Deutschdidaktik zu wenden und Ihr Vorhaben mit ihm oder ihr zu besprechen. Alle Anfragen werden zunächst zentral gesammelt. Unmittelbar nach Ende der Anfragefrist (vgl. unten: Termine!) entscheiden die Prüfungsberechtigten darüber, ob alle Zulassungsvorhaben angemessen betreut werden können und wer die Betreuung im Einzelfall jeweils übernimmt.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen erst nach Ablauf der Anfragefrist definitiv zusagen können, ob wir Ihr Zulassungsvorhaben betreuen werden.
Wünsche nach bestimmten Betreuern werden nach Möglichkeit berücksichtigt.

Beachten Sie bitte folgende Termine:

  • Anfrage für Abgabetermin 1. Februar 2018: spätestens 1.2.2017
  • Anfrage für Abgabetermin 1. August 2018: spätestens 1.8.2017
  • Anfrage für Abgabetermin 1. Februar 2019: spätestens 1.2.2018
  • etc.

Ein entsprechendes Anfrageformular erhalten Sie von Ihrem Dozenten im Rahmen einer Vorbesprechung. (Bitte für die Sprechstunden anmelden.)

Beachten Sie bitte weiterhin:

Abgabetermin 01.08. gilt für die Erste Staatsprüfung im darauffolgenden Frühjahr, Abgabetermin 01.02. für die Erste Staatsprüfung im darauffolgenden Herbst.

Weitere Hinweise des Prüfungsamts zur ZA finden Sie hier.