Fakultät Geistes- und Kulturwissenschaften

Lehrstuhl für Didaktik der deutschen Sprache und Literatur

Dr. Kristina Bismarck

Werdegang

1974 wurde ich in Erlangen geboren. 1993 legte ich die Abiturprüfung am Herder-Gymnasium Forchheim ab. 1993 - 1995 studierte ich Lehramt für Grundschulen an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg, darauf folgte 1995-1996 ein Studium der Germanistik und Pädagogik an der Universita´ degli Studi Urbino, Italien. 1996 setzte ich mein Lehramt-Studium an der Otto-Friedrich-Universität fort, das ich 1998 mit der ersten Staatsprüfung abschloss. Nach dem ersten Staatsexamen promovierte ich bei Prof. Beisbart zum Thema "Goethe im Deutschunterricht" , das Promotionsvorhaben wurde durch das Programm "Chancengleichheit für Frauen in Forschung und Lehre" der Universität Bamberg gefördert. Von Mai 2003 bis Mai 2005 war ich als Lehramtsanwärterin an einer Berliner Grundschule tätig und legte meine Zweite Staatsprüfung ab. An einer montessoriorientierten Grundschule in Eberswalde konnte ich noch weitere Unterrichtspraxis erwerben, bevor ich März 2006 meine Stelle als wissenschaftliche Mitarbeiterin von Prof. Dr. Ulf Abraham antrat.