Fakultät Sozial- und Wirtschaftswissenschaften

Betriebswirtschaftslehre

Master-Studium

Das Master-Studium vermittelt Ihnen ein vertieftes Wissen, das Sie für die Bewältigung anspruchsvoller Aufgaben in Unternehmen und Organisationen und für die damit verbundenen Karrieren benötigen.

Zudem vermittelt es Qualifikationen, die Sie im Rahmen wissenschaftlicher Arbeit benötigen – v.a. um eine Doktorarbeit zu schreiben und eine akademische Laufbahn anstreben.

Die Masterausbildung baut auf der in Bamberg angebotenen Bachelor-Ausbildung auf. Natürlich steht die Masterausbildung genauso für Studierende offen, die nicht vorher in Bamberg studiert haben – entsprechend dem „Bologna-Prozess“.

Eine praktische Tätigkeit nach dem Bachelor- und vor dem Masterstudium wird nicht vorausgesetzt, ist aber von erheblichem Vorteil. Um zugelassen zu werden, müssen Sie aber in jedem Fall über einen „qualifizierten“ Bachelorabschluss verfügen (siehe jeweils unter „Zugangsvoraussetzungen“).

Im Rahmen der Masterausbildung können Sie zwischen vier Studiengängen wählen, nämlich:

Zum Bachelorstudium

Zum Auslandsstudium

Warum in Bamberg studieren?

„Was ist während des eigenen Studiums wichtiger als individuelle Betreuung, Internationalität, ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Lehrangebot? Dies alles ermöglicht mir mein BWL-Studium an der Universität Bamberg. Neben zahlreichen Sprachen, die ich hier an der Uni belege, werde ich auf zukünftige Auslandaufenthalte und fremde Kulturen bestmöglich vorbereitet. Durch die professorennahe Betreuung und das Angebot studentischer Vereinigungen wird mir die Möglichkeit gegeben, ein breites Netzwerk aufzubauen und somit mein Studium ebenfalls praxisnah auszurichten.“

Julia Kossmann, Absolventin