Honorarprofessor Dr. Dr. phil. h. c. mult. Marcel Reich-Ranicki

Literaturkritiker, Autor

Geburtsdatum/Ort:  2. Juni 1920 in Wloclawek (Polen) 

Verstorben am: 18. September 2013 (Frankfurt)

Datum der Ehrenpromotion: 2. Juni 1992

Marcel Reich-Ranicki ist ein umstrittener, doch gewiss einer der bedeutendsten Literaturkritiker in Deutschland. Wie kein anderer hat er das literarische Leben geprägt und seine Arbeiten schlagen eine Brücke zwischen akademisch-wissenschaftlicher und journalistischer Auseinandersetzung mit Literatur. Zu seinen Verdiensten gehört vor allen, dass er als freier Publizist und als langjähriger Leiter des Literaturteils der FAZ der Literatur eine breite Öffentlichkeit zu schaffen vermochte.