Die Universität Bamberg in TV-Beiträgen: eine Auswahl

10. Januar 2022: BR - Psychologe Claus-Christian Carbon über „Corona-Spaziergänge“

Warum schließen sich Menschen "Anti-Corona-Demos" an? Für eine Analyse hat Frankenschau aktuell mit Wahrnehmungspsychologe Prof. Dr. Claus-Christian Carbon gesprochen, der weitere Eskalationen bei Protesten befürchtet und zum Dialog appelliert.

09. Dezember 2021: SWR – Psychologe Johannes Leder erklärt Hilfsbereitschaft

Anderen helfen – was treibt uns dazu? Egoismus oder Altruismus? Die SWR-Sendung "odysso" deckt die Motive der Hilfsbereitschaft am Beispiel der Flutkatastrophe im Ahrtal auf. Dr. phil. Johannes Leder erklärt, was hilfsbereite Menschen motiviert und auszeichnet.

25. November 2021: SWR – Experte Björn Asdecker über Online-Shopping und Retouren

Kaufen. Kaufen. Kaufen. Und wer zahlt den Preis fürs Online-Shopping? Dieser Frage ist das SWR-Format Sendung „Zur Sache Baden-Württemberg“ kurz vor dem Black Friday nachgegangen. Denn Klimaschützer kritisieren das Hin- und Herfahren der Pakete beim Internetkauf, da es zu viel CO2 verursache. Experte Dr. Björn Asdecker spricht über diese Problematik.

19. November 2021: ARTE – Psychologe Claus-Christian Carbon über das Geheimnis des Lichts

Wir können alles Mögliche bauen, aber eine Kerzenflamme kriegen wir immer noch nicht hin – LED-Kerzen und Kamin-DVDs sind weiterhin nur ein netter Versuch. Warum wirkt Kerzenlicht beruhigend, während Sonnenlicht – im Grunde die gleiche Sache, Licht – aufputschen kann wie ein Espresso? Wahrnehmungspsychologe Prof. Dr. Claus-Christian Carbon erklärt in der Arte-Sendung "Die Antwort auf fast alles" unter anderem, was Kerzenlicht so einmalig macht.

13. November 2021: ZDF – Psychologe Tobias Schneider über das perfekte Selfie

Selifes sind aus den Sozialen Medien nicht mehr wegzudenken. Auf der Jagd nach dem perfekten Selbstportrait mit dem Handy hat das ZDF-Format „Princess of Science“ den Wahrnehmungspsychologen Tobias Schneider an der Universität Bamberg besucht. Im Beitrag erklärt er, wie ein perfektes Selfie entsteht.

27. Oktober 2021: BR – Expertin Ute Schmid über Künstliche Intelligenz in der Medizin

Es klingt nach Science Fiction: Künstliche Intelligenz in der Medizin. Was bringt sie den Patientinnen und Patienten? Dieser Frage wird in einem TV-Beitrag des BR-Gesundheitsmagazins „aktiv und gesund“ nachgegangen. KI-Expertin Prof. Dr. Ute Schmid klärt über Gefahren auf – die vor allem entstehen können, wenn wir denkfaul sind und akzeptieren, was die KI sagt.

24. Oktober 2021: BR – Turkologin Ellinor Morack zur heutigen Situation der „ersten Gastarbeitergeneration“

Vor 60 Jahren kamen Türkinnen und Türken über das Anwerbeabkommen nur mit dem Allernötigsten nach Deutschland. Viele von ihnen bauten sich in Deutschland eine Existenz auf. Wie geht es ihnen heute? Die Turkologin Dr. Ellinor Morack gibt in der BR-Frankenschau eine Einschätzung.

17. Oktober 2021: ZDF - Retouren-Experte Björn Asdecker zum Retourenboom

Die Zahl der Retouren explodiert. Allein im Jahr 2020 wurden in Deutschland nach Schätzungen 315 Millionen Pakete zurückgeschickt – absoluter Rekord! Experte Dr. Björn Asdecker spricht ind ZDF.reportage über die Problematik und neue Wege im Onlinehandel.

15. Oktober: TV Oberfranken - VPL Stefan Hörmann zum Semesterstart nach drei "Corona-Semestern"

Nach drei Semestern, in denen die Vorlesungen aufgrund der Corona-Pandemie ausschließlich online stattgefunden haben, beginnt an den bayerischen Universitäten die Vorlesungszeit mit Präsenz-Veranstaltungen. Prof. Dr. Stefan Hörmann, Vizepräsident für Lehre und Studierende, erzählt im Gespräch mit TV Oberfranken, welche Regelungen für das Wintersemester 2021/22 gelten.

30. September 2021: WELT TV - Politologe Thomas Saalfeld zu Sondierungsgesprächen nach der Bundestagswahl

Nach der Bundestagswahl ist vor den Sondierungen: Im Gespräch mit dem TV-Sender "WELT" gibt Prof. Dr. Thomas Saalfeld Einschätzungen und Hintergründe zu den Sondierungsgesprächen. Es geht unter anderem darum, wer die Verhandlungen bei der Union anführen sollte: Armin Laschet (CDU) oder Markus Söder (CSU)?

9. September 2021: Breaking Lab - Matthias Horn vom Lehrstuhl für Finanzwirtschaft über sogenannte Robo-Advisor

Sie sollen günstiger als persönliche Vermögensverwalter und besser im Umgang mit Geld sein: Sogenannte Robo-Advisor könnten die Finanzwelt revolutionieren. Dank dieser Künstlichen Intelligenz kann angeblich jeder sein Geld sicher und mit hohen Gewinnen anlegen. Was steckt hinter den Robo-Advisorn und wieso hat ein falscher Tweet schon mal einen Börsencrash ausgelöst? Doktorand Jacob Beautemps und sein "Breaking Lab-Team" haben auf ihrem Youtube-Kanal auch Matthias Horn vom Lehrstuhl für Finanzwirtschaft der Universität Bamberg dazu befragt.

2. September 2021: BR beta stories – Erziehungswissenschaftlerin Simone Lehrl zu ungleichen Bildungschancen in Deutschland

Die BR-Dokumentation "Kinder haben ungleiche Bildungschancen. So lösen wir das Problem" zeigt, wie Bildungschancen vom Einkommen und Bildungsniveau der Eltern abhängen. Die Schule kann die Unterschiede und Defizite dem Beitrag zufolge nur schwer ausgleichen. Wie mehr Chancengleichheit erreicht werden kann, erklärt Dr. Simone Lehrl. Das BR-Format beta stories zeigt Geschichten, die unsere Gesellschaft verändern werden - zu einem Zeitpunkt, an dem alle noch mitentscheiden können.

17. August 2021: SWR - Retourenexperte Björn Asdecker über Nachhaltigkeit bei amazon

Der SWR nimmt in seinem Beitrag "Marktcheck checkt Amazon - Online-Gigant auf dem Prüfstand" unter anderem in den Blick, welche öffentlichkeitswirksame Strategien der internationale Versandhändler nutzt, um sich als nachhaltiges Unternehmen zu präsentieren. Logistikexperte Björn Asdecker gibt dabei eine Einschätzung, wie solche Strategien in der ökologischen Gesamtbilanz zu bewerten sind.

13. August 2021: BR - Psychologe Claus-Christian Carbon: Was ist dran am Aberglauben Freitag, der 13 bringt Unglück?

Freitag, der 13 - und manch einer hat Angst oder sieht sich besonders vor. Aber: Warum gerade an diesem Tag? Prof. Dr. Claus-Christian Carbon vom Lehrstuhl für Allgemeine Psychologie und Methodenlehre rät im Interview mit dem Bayerischen Rundfunk zu einem entspannten Umgang mit tradiertem Aberglauben.