Info-Portal Lehrerbildung

Die Akteure der Bamberger Lehrerbildung stehen in einem engen Austausch und sind auf unterschiedliche Weise miteinander verknüpft. Hier finden Sie eine Übersicht institutioneller Einrichtungen und Kooperationen zur Erzielung von Synergien in der bildungs- und fachwissenschaftlichen, fachdidaktischen und praktischen Lehrerbildung.

Bamberger Zentrum für Lehrerbildung

Die Ausbildung künftiger Lehrerinnen und Lehrer ist in Bamberg eine wichtige Aufgabe, an der viele Fächer und Personen beteiligt sind. In zahlreichen Forschungsprojekten sind Schule und Unterricht auch Gegenstand wissenschaftlicher Fragestellungen. Die organisatorischen und koordinatorischen Fäden laufen im Bamberger Zentrum für Lehrerbildung zusammen.

Mehr Informationen zum Bamberger Zentrum für Lehrerbildung

Institut für Erforschung und Entwicklung fachbezogenen Unterrichts EE-feU

Das Institut für Erforschung und Entwicklung fachbezogenen Unterrichts widmet sich primär der wissenschaftlich fundierten Ausbildung von Lehramtsstudierenden in den Fächern "Evangelische Religionslehre", "Kunst" und "Musik" sowie den "Didaktiken der Biologie", "Chemie", "Mathematik und Informatik", "Physik" und des "Sports". Es werden zudem Angebote in Kombinationsstudiengängen (Bachelor und Master) gemacht.

Mehr Informationen zum Institut für Erforschung und Entwicklung fachbezogenen Unterrichts

Forschungsstelle Bildungsmanagement

Die Forschungsstelle Bildungsmanagement am Lehrstuhl für Wirtschaftspädagogik ist mit der Untersuchung der Zusammenhänge von Organisation und pädagogischer Zieltätigkeit in Schulen und Betrieben befasst. Dabei wird vor allem der Rolle und der Wirksamkeit von Schulleitungs-, Schulaufsichts- und Ausbildungspersonal Aufmerksamkeit geschenkt. Ziel ist die Förderung von Austauschprozessen zwischen wirtschaftspädagogischer Theorie und Praxis.

Mehr Informationen zur Forschungsstelle Bildungsmanagement