Info-Portal Lehrerbildung

E-Learning

Die Universität Bamberg ist in verschiedene E-Learning-Angebote inkorporiert. Diese dienen dem Eigenstudium ergänzender Fachinhalte und der Partizipation an Lernangeboten der Universität Bamberg sowie außeruniversitärer Anbieter. Hiervon können auch Lehramtsstudierende profitieren:

Virtueller Campus (VC)

Der Virtuelle Campus der Universität Bamberg basiert auf dem Lernmanagementsystem (LMS)  Modular Object Oriented Dynamic Learning Environment (Moodle) und ist ein frei verfügbares Open Source System.

Der VC bietet vor allem für Lehre und Studium verschiedene Vorteile. VC-Kurse können aber auch Team-, Projekt- und Gremienarbeit unterstützen. Der VC leistet damit auch einen Beitrag für eine familienfreundliche Universität, weil er zeit- und ortsunabhängig genutzt werden kann.

Mehr Informationen zum VC als E-Learning-Plattform

Virtuelle Hochschule Bayern (vhb)

Lehrveranstaltungen, die ausschließlich online stattfinden, werden an der Universität Bamberg in der Regel als vhb-Kurse angeboten.

Wenn sich bei vhb-Kursen die hauptverantwortliche Stelle an der Uni Bamberg befindet, werden die zum vhb-Kurs gehörenden Materialien und Aktivitäten in der Regel im Virtuellen Campus für die Studierenden zur Verfügung gestellt.

Mehr Informationen zur Virtuellen Hochschule Bayern

Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung Dillingen

Das E-Learning Kompetenzzentrum der Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung Dillingen bietet Fortbildungen in Form von Online-Seminaren an.

Mehr Informationen zum E-Learning Kompetenzzentrum der Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung Dillingen.


Bildquelle: Colourbox.de