uni.vers Forschung 2019:
Familie und Gemeinschaft – Bamberger Forschungen zum Wandel der Gesellschaft 


Einzelne Beiträge

Im Fokus: Familie und Gemeinschaft(474.5 KB)
Wie die (neue) Vielfalt des Lebens erforscht wird
Von Martin Beyer

25 Jahre Staatsinstitut für Familienforschung an der Universität Bamberg(448.2 KB)
Forschung, so vielfältig wie das Familienleben selbst

Familien: fragen (346.0 KB)
Elternbefragungen geben Auskunft über das moderne Familienleben
Von Regina Neumann

Ist Kinderkriegen ansteckend? (378.3 KB)
Wie sich soziale Netzwerke auf die Fertilität von Individuen auswirken
Von Henriette Engelhardt-Wölfler

Die neue Vielfalt? (322.1 KB)
Über den Zusammenhang von Reproduktionsmedizin und modernen Familienmodellen
Von Birgit Mayer-Lewis

Die Kita als Bildungsort (717.3 KB)
Wie können Kindertageseinrichtungen zur kindlichen Entwicklung beitragen?
Von Katharina Kluczniok

Die nächste Folge startet in 3 · 2 · 1 Sekunden ...(301.2 KB)
Binge Watching als eine neue Form des TV-Konsumverhaltens
Von Sabine Steins-Löber und Theresia Reiter

Ich liebe nur: MICH (354.0 KB)
Die modernen Gesichter des Narzissmus sind vielfältig
Von Theresa Fehn und Astrid Schütz

Religion als Markt (324.8 KB)
Megakirchen und der religiöse Wandel in den USA
Von Thomas Kern und Insa Pruisken

Tagaus, tagein (455.2 KB)
Wie ältere Paare sich ihren Alltag organisieren
Von Florian Schulz