Wolfgang Viereck

Personalia & Porträts Ehemalige & Alumni

Hohe Wertschätzung, weltweit

Der englische Sprachwissenschaftler Wolfgang Viereck ist verstorben

Am 4. September 2018 ist der seit 2005 emeritierte, ehemalige Inhaber des Lehrstuhls für Englische Sprachwissenschaft und Mediävistik (heute: Lehrstuhl für Englische Sprachwissenschaft) verstorben. Prof. Dr. Dr. h.c. (mult.) Wolfgang Viereck nahm 1978 den Ruf als erster Professor auf diesen Lehrstuhl, damals noch an der Gesamthochschule Bamberg, an und war maßgeblich am Aufbau der Bamberger Anglistik beteiligt. 1979 wurde die Gesamthochschule wieder Universität und Wolfgang Viereck engagierte sich auch hier beim Aufbau, insbesondere der damals noch jungen Fakultät Sprach- und Literaturwissenschaften. 

Wolfgang Vierecks Forschungsinteressen waren vielseitig und galten der Dialektologie, der Sozio- und Kontaktlinguistik, der Geschichte der englischen Sprache oder der Angewandten Sprachwissenschaft. Die Verleihung zweier Ehrendoktortitel, der Loránd Eötvös Universität Budapest und der Universität Uppsala, zeugen von der hohen Anerkennung, die seine wissenschaftliche Arbeit weltweit fand.

Einen Nachruf auf Wolfgang Viereck mit einem Link auf eine ausführliche Charakterisierung gibt es im Internetauftritt des Lehrstuhls für Englische Sprachwissenschaft.