Praktikum in einer Forschungseinrichtung

Forschungsinstitute

Website: https://www.isgv.de/
>>> Praktikant/in (m/w/d) - Das Institut für Sächsische Geschichte und Volkskunde e.V. (isgv.de)

Das ISGV ist ein außeruniversitäres Forschungsinstitut, das die Disziplinen Landesgeschichte und Volkskunde/Kulturanthropologie in Sachsen vertritt. Zu den Aufgaben gehört vor allem die Mitarbeit an den Langzeitprojekten, zu denen im Bereich Volkskunde/Kulturanthropologie eine Bilddatenbank, zahlreiche Nachlässe und Sammlungen sowie das Lebensgeschichtliche Archiv zählen, im Bereich Geschichte die Sächsische Biografie sowie das Historische Ortsverzeichnis.

Anforderungen:

  • Studium der Geschichte, Sozial- und Medienwissenschaften sowie angrenzender Fächer

Rahmenbedingungen:

  • flexible Arbeitszeiten
  • Arbeit in einem jungen, engagierten Team

Kontakt:

  • Ansprechperson: Prof. Dr. Ira Spieker, Tel.: 0351 - 436 16 40
  • Bewerbung/Rückfragen per Mail an: info(at)isgv.de

Website:  https://ivdebw.de

Das Institut für Volkskunde der Deutschen des östlichen Europa (IVDE) dokumentiert und analysiert die historische und gegenwärtige Popular- und Alltagskultur der Deutschen in und aus Ost-, Ostmittel- und Südosteuropa , auch unter interethnischen und interkulturellen Aspekten. Neben der Erweiterung und wissenschaftlichen Aufbereitung der umfangreichen Material- und Archivbestände des Hauses wird empirisch geforscht, sowohl historisch-archivalisch als auch mit Methoden der Felderhebung.

Kontakt:

Website:  http://www.gei.de/stellenangebote/praktika.html

Das Georg-Eckert-Institut – Leibniz-Institut für internationale Schulbuchforschung betreibt Forschungen zu Produktion, Inhalten und Aneignung von schulischen Bildungsmedien in ihren soziokulturellen, politischen, ökonomischen und historischen Kontexten. Forschung, Forschungsinfrastrukturen und Wissenstransfer sind in der Arbeit des GEI durchgängig aufeinander bezogen. Als außeruniversitäre Einrichtung, die Bildungsmedienforschung gleichermaßen betreibt und ermöglicht, hat sich das Georg-Eckert-Institut zu einem internationalen Referenzzentrum in diesem Feld entwickelt.

Aufgabenfelder

  • Mitarbeit am Lektorat und der Erstellung von wissenschaftlichen Lexikonartikeln
  • Möglichkeit der gezielten Bewerbung für ein Praktikum in einem Projektbereiche bzw. einem seiner Teilprojekte

Anforderungen:

  • Teilnahme an Konferenzen, Workshops und sonstigen Veranstaltungen, die während des Aufenthaltes am Institut stattfinden, erwünscht

Rahmenbedingungen:

  • Praktikumsdauer: > 4 Wochen
  • Praktikum mit Arbeitsplan, der an die wissenschaftliche Arbeit des Instituts sowie die Arbeit in der Bibliothek heranführt
  • keine Vergütung

Kontakt:

  • Ansprechperson: Dr. Kerstin Schwedes, Tel.: 0049 531 59099-314
  • Elektronische Bewerbung/Rückfragen per Mail an: schwedes(at)gei.de