Drucken, Scannen und Kopieren

Termin zur Nutzung der Scanner und Kopierer vereinbaren

Hier können Sie einen Termin vereinbaren, wenn Sie einen Scanner oder Kopierer nutzen möchten. Bitte bringen Sie die bereits ausgeliehenen Medien mit, aus denen Sie etwas scannen oder kopieren möchten.

Scanner und Kopierer, die ebenfalls als Drucker dienen, stehen Ihnen momentan in den Teilbibliotheken 3, 4 und 5 zur Verfügung. In der Buchungsübersicht können Sie sehen, wie viele Geräte noch frei sind. Pro Tag sind maximal zwei Termine zur Nutzung eines Arbeitsplatzes oder zum Scannen buchbar.

 

Teilbibliothek 3

Teilbibliothek 4

Teilbibliothek 5

campusprint

Die Fotokopiergeräte auf dem Campus der Universität können mit Hilfe des zentralen Druck- und Scandienstes campusprint über das Datennetz als Drucker und Scanner verwendet werden.

Mit Chipkarte (Studierendenausweis oder Servicecard) und ba-Nummer können Sie mit campusprint drucken und scannen. Kopien sind auch mit Gästekarte möglich.

Druckaufträge und gescannte Dateien können unter campusprint.uni-bamberg.de verwaltet bzw. heruntergeladen werden. Sie bleiben jeweils 5 Tage auf dem Server gespeichert.

Drucken: Sie können von jedem beliebigen PC aus, Druckaufträge auf dem Druckserver hinterlegen, um diese dann an irgendeinem der in campusprint eingebundenen Fotokopiergeräte abzurufen und auf Papier auszudrucken.    

Scannen: Sie können mit jedem Kopiergerät an der Universität Bamberg Dokumente scannen und als jpg-Bilder bzw. als pdf-Datei auf dem campusprint-Server ablegen. An jedem beliebigen PC mit Internetanschluss können Sie Ihre Scandateien herunterladen.

Kopieren: Kopien sind schwarz-weiß oder farbig bis zum Format DIN A3 möglich. Alle campusprint-Kopierer haben einen Stapeleinzug.

Weitere Scan- und Kopiermöglichkeiten

Neben den campusprint-Geräten gibt es in den Teilbibliotheken diverse weitere Scan-Möglichkeiten, die Sie auch ohne Chipkarte und ba-Nummer nutzen können.