Medien zurückgeben

Rückgabemöglichkeiten

Es gibt mehrere Möglichkeiten Medien, deren Leihfrist abläuft, oder die Sie nicht mehr benötigen, abzugeben: 

  • Persönlich an der Ausleihtheke der Teilbibliotheken oder in der Staatsbibliothek 

  • Über die Rückgabekästen der Teilbibliotheken 3 und 4 und der ERBA-Bibliothek 

  • Oder per Post, wenn Sie gerade nicht in Bamberg sind (Achtung. Bitte als Paket schicken, nicht als Büchersendung!). 

Ein Sonderfall sind Präsenzbestände. Diese müssen dort abgegeben werden, wo Sie sie ausgeliehen haben.

Hier gibt es mehr Informationen zu Rückgaben, Verlängerungen und Vormerkungen.

Was passiert, wenn Sie Medien zu spät abgeben?

Werden Medien nicht fristgerecht verlängert oder die Leihfrist ist sogar überzogen, werden Sie kostenpflichtig gemahnt. Die Mahngebühr beträgt bei der 1. Mahnung 7,50 €.

Haben Sie eine Mahnung erhalten, müssen Sie  

  • die Medien so schnell wie möglich abgeben  

  • und die Mahngebühr bezahlen,  

da sonst keine weiteren Medien ausgeliehen oder verlängert werden können. 

Passiert dies nicht, läuft die Mahnroutine weiter. Es kann also ziemlich teuer werden, wenn Sie die Medien nicht pünktlich abgeben.

Hier gibt es mehr Informationen zu Mahnungen und Gebühren(68.8 KB).