Service-Einrichtungen

Universitätsbibliothek

Selbstverbuchung

Bücher ausleihen ohne Anstehen

Einen Erklärfilm zum Thema „Selbstverbucher“ finden Sie hier.

In der Teilbibliothek 5 und der ERBA-Bibliothek können Sie dank RFID Bücher selbst ausleihen - auch, wenn kein Bibliothekspersonal anwesend ist. Das funktioniert für alle Bücher aus dem Abholregal und aus dem Freihandbestand mit Ausnahme der Nacht- und Wochenendausleihe. Benutzen Sie einfach unsere Selbstverbuchungsstation - auf dem Bildschirm wird jeder Schritt erklärt:

1. Wählen sie am berührungsempfindlichen Bildschirm „Ausleihe“ aus.

2. Legen Sie Ihren Studierendenausweis bzw. Ihre Servicecard auf den Kartenleser.

Nicht-Universitätsangehörige halten bitte stattdessen ihren Bibliotheksausweis mit dem Barcode nach oben vor den Barcode-Leser.

3. Geben Sie Ihr Passwort mit der Bildschirmtastatur ein. Wenn Sie es nicht geändert haben, besteht es aus Tag und Monat Ihres Geburstdatums (TTMM).

4. Legen Sie die Bücher in den grau markierten Bereich.

5. Warten Sie, bis alle Bücher in der Liste auf dem Bildschirm erscheinen und wählen sie anschließend „Beenden“.

6. Wählen Sie aus, ob Sie eine Quittung möchten und entnehmen Sie diese gegebenenfalls. Bitte vergessen Sie Ihren Bibliotheksausweis nicht!

Fertig!

Bei Fragen stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Teilbibliothek 5 und der ERBA-Bibliothek gerne zur Verfügung.