Veröffentlichen bei University of Bamberg Press

Alle Publikationen der University of Bamberg Press (UBP) erscheinen digital auf dem Hochschulschriftenserver OPUS. Sie werden damit gemäß den Open-Access-Prinzipien weltweit und dauerhaft zur Verfügung gestellt. Auf Wunsch der Verfasserin oder des Verfassers kann zusätzlich auch gedruckt veröffentlicht werden. Durch diese Form des hybriden Publizierens unterstützt UBP die weltweite wissenschaftliche Information und effizienteres wissenschaftliches Arbeiten in Forschung, Lehre und Studium. Bestellungen der Buchausgabe sind über den Buchhandel oder direkt über den Verlag möglich.

Wer kann bei UBP veröffentlichen?

Veröffentlichen können alle Mitglieder der Otto-Friedrich-Universität Bamberg mit Zustimmung einer universitären Institution (Institut, Lehrstuhl, Zentrum). Doktorandinnen und Doktoranden können über den Verlag ihre Dissertation publizieren. Auch studentische Arbeiten wie Diplom- oder Masterarbeiten können mit Zustimmung der Betreuerin oder des Betreuers veröffentlicht werden.

Verlagsservice

Der Verlag unterstützt Sie bei der Vorbereitung der Vervielfältigung und übernimmt die technische und organisatorische Abwicklung der Herstellung und des Vertriebs:

  • Persönliche Beratung zur Preiskalkulation Ihrer Publikation und über Fördermöglichkeiten zur Finanzierung,
  • Beratung und Hilfestellung bei der Manuskriptgestaltung (u.a. Formatvorlagen), Einholen kostengünstiger Druckangebote und komplette Abwicklung des Drucks,
  • Beratung bei der Gestaltung des Buchumschlages, des Titelblatts sowie des Impressums im Corporate Design des Verlags,
  • Vergabe der ISBN (Internationale Standard-Buch-Nummer),
  • Aufnahme in das externer Link folgt Verzeichnis lieferbarer Bücher, Nachweis der Publikation bei Online-Buchhandlungen wie externer Link folgt Amazon.de und bei Internet-Suchmaschinen,
  • Erzeugung von Metadaten, die durch Bibliografien der externer Link folgt Deutschen Nationalbibliothek verbreitet werden, Versand der erforderlichen Pflichtexemplare,
  • Erfassung der Publikation im Verlagskatalog, der Universitätsbibliografie sowie im Bamberger Katalog,
  • Langfristige Archivierung der elektronischen Version auf dem Publikationsserver der Universitätsbibliothek Bamberg,
  • Günstige Eigen- und Pflichtexemplare für Autorinnen und Autoren,
  • Versand, Vertrieb und Rechnungslegung.