Seit September 2019 gibt es campusprint als neuen Druck- und Scanservice. campusprint löst icprint ab. Die Umstellung wird voraussichtlich bis Anfang Oktober 2019 stattfinden. Bitte beachten Sie, dass die Umstellung sukzessive erfolgt und damit icprint und campusprint während der Umstellungsphase parallel existieren. Um festzustellen welche Kopiergeräte bereits auf campusprint umgestellt wurden können Sie in folgender Liste der Medientechnik nachschauen.

Drucken und Scannen mit campusprint

Was ist campusprint?

Die Fotokopiergeräte auf dem Campus der Universität können mit Hilfe des zentralen Druck- und Scandienstes campusprint über das Datennetz als Drucker und Scanner verwendet werden.

Druckaufträge und gescannte Dateien können unter campusprint.uni-bamberg.de verwaltet bzw. heruntergeladen werden. Sie bleiben jeweils 5 Tage auf dem Server gespeichert.

Überprüfen Sie bitte im September 2019 in der Tabelle der Kopiergeräte, welches Kopiergerät mit campusprint und welches mit icprint arbeitet! icprint wird im September 2019 sukzessive durch campusprint abgeschafft.
Nutzen Sie dann den entsprechenden Drucker an Ihrem Computer und die richtig Webschnittstelle, um Scans abzuholen oder Druckaufträge zu verwalten.

Sie haben noch Fragen?