Vereinbarungen mit Verlagen zum Open-Access-Publizieren

Die Universitätsbibliothek Bamberg unterstützt die Transformation des wissenschaftlichen Publikationswesens zu Open Access. Ziel ist es, dass wissenschaftliche Forschungsergebnisse weltweit frei zur Verfügung stehen (oa2020.org).

Angehörige der Universität Bamberg haben im Rahmen von Verträgen zwischen Bibliothekskonsortien und Verlagen die Möglichkeit, kostenfrei open access zu publizieren. Im Rahmen des Projekts Deal wurde 2019 ein Publish-and-Read-Vertrag mit dem Verlag Wiley abgeschlossen. Weitere Verhandlungen laufen mit den Verlagen Springer Nature und Elsevier. Den aktuellen Stand finden Sie auf der Projektseite www.projekt-deal.de.  

Derzeit bestehen Vereinbarungen mit den hier aufgeführten Verlagen. Für die Publikation in reinen Open-Access-Zeitschriften anderer Verlage können Sie die Übernahme der Publikationsgebühren aus dem Open-Access-Fonds der Universität beantragen.

Bei Fragen können Sie sich gerne an die Universitätsbibliothek (Ansprechpersonen) wenden.

Cambridge University Press

Seit dem 01.01.2019 können Angehörige der Universität Bamberg als corresponding author kostenfrei die Open-Access-Option („Cambridge Open“) in Zeitschriften nutzen, die über Abonnements vertrieben werden und für einzelne Artikel zusätzlich Open Access anbieten ("hybride Subskriptionszeitschriften").  Bitte gehen Sie dazu wie folgt vor:

  • Nach der Annahme Ihres Artikels erhalten Sie ein OA-Veröffentlichungslizenz-Formular. Bitte bestätigen Sie hier, dass Sie Open Access veröffentlichen möchten.
  • Anschließend erhalten Sie eine Mail mit einem Link zur Zahlung der Publikationsgebühr (“Article-processing charge. APC“). Wählen Sie nach dem Aufruf des Links unter “Affiliation discount” die Otto-Friedrich-Universität Bamberg als Institution aus. Dann entfällt die Publikationsgebühr.

Weitere Informationen:

Wiley

Der Read-and-Publish-Vertrag im Rahmen des Projekts DEAL mit Wiley beinhaltet Lese- und Zugriffsrechte für die Zeitschriften des Verlags Wiley und das kostenfreie Open Access-Publizieren sowohl in den reinen Open-Access-Zeitschriften als auch in den Subskriptionszeitschriften. Die Kosten dafür trägt die Universitätsbibliothek.

  • Bei der Einreichung von Publikationen in reinen Open-Access-Zeitschriften geben Sie bitte im Formular als Institution die Otto-Friedrich-Universität Bamberg an. Ihr Artikel wird dann Open Access veröffentlicht, die Publikationsgebühren werden automatisch von der Universitätsbibliothek bezahlt. Dies gilt für alle Artikel in reinen Open-Access-Zeitschriften, die am 22.01.2019 oder später von Wiley akzeptiert worden sind.

Informationen finden Sie unter authorservices.wiley.com/asset/Publishing-Your-Article-In-a-Fully-Open-Access-Journal.pdf.

  • Bei Publikationen in Subskriptions-Zeitschriften wählen Sie im Wiley Author Dashboard „Yes, I would like to make my article OnlineOpen“ und geben die Otto-Friedrich-Universität Bamberg als Affiliation an. Ihr Artikel wird dann kostenfrei open access veröffentlicht. Dies gilt für alle Artikel in Subskriptionszeitschriften, die am 01.07.2019 oder später von Wiley akzeptiert worden sind.

Informationen finden Sie unter https://authorservices.wiley.com/asset/Make-your-article-open-access-with-OnlineOpen.pdf

Weitere Informationen: