Wissenstransfer an der Universität Bamberg

An der Otto-Friedrich Universität Bamberg gehört die Idee, zusammen mit Unternehmen und beruflicher Praxis aktiv an der Lösung von praxisrelevanten Problem- und Fragestellungen zu arbeiten, neben exzellenter Grundlagenforschung und ausgezeichneter Lehre,  zum Selbstverständnis.

Neben technologischer Innovation, die in erster Linie aus unserer jungen Fakultät Wirtschaftsinformatik und Angewandte Informatik kommt, und herausragendem ökonomischen Knowhow in der Fakultät Sozial- und Wirtschaftswissenschaften bietet die Universität Bamberg ein außergewöhnlich breites Kompetenzspektrum in den Human-, Kultur- und Geisteswissenschaften.

Über die verschiedenen Kooperationsangebote und ausgewählte Forschungsschwerpunkte können Sie sich zum Beispiel im Rahmen unserer verschiedenen Veranstaltungsangebote informieren.

Unser Service für

 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler

  • Wir informieren und beraten Sie zu den verschiedenen Formen der Kooperation und Möglichkeiten der Finanzierung.
  • Wir begleiten Unternehmensgründungen aus der Universität und leisten Hilfestellung bei der Patentierung und Verwertung von Erfindungen.

Studierende

  • Wir beraten und unterstützen Sie bei der Existengründung oder dem Einstieg in die Selbstständigkeit.

Kooperationspartner aus Wirtschaft und Gesellschaft

  • Wir überlegen mit Ihnen, welcher Fachbereich für Ihr Anliegen geeignet ist, und vermitteln den Kontakt zu den richtigen Ansprechpersonen
  • Wir bieten Ihnen bei unseren Transferveranstaltungen Einblicke in die Bamberger Forschung und die Möglichkeit mit unseren Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern in den direkten

Ihre Ansprechpartnerin:

Dr. Henriette Neef

Wissenstransfer und Existenzgründung
Dezernat Forschungsförderung und Transfer
Otto-Friedrich-Universität Bamberg
Kapuzinerstraße 16, Raum 03.08
96047 Bamberg

Tel. +49 (0)951-863-1227
transfer.fft(at)uni-bamberg.de
existenzgruendung.fft(at)uni-bamberg.de