FEM{ME}SPACE Bamberg

Coworking Space für Frauen

Was tut der FEM{ME}SPACE?

FEM{ME}SPACE ist ein Ort für Kreative, Unternehmerinnen und Freiberufler, für Mamas, für Homeoffice-Müde. Ein Arbeitsplatz zum Wohlfühlen, eine Begegnungsstätte für Mutausbrüche. Dabei sind nicht nur Selbstständige und Unternehmerinnen willkommen.

Wie ist FEM{ME}SPACE entstanden?
Überzeugt davon, dass sich Frauen beim Arbeiten in einem „geschützten“ Raum inspirieren, motivieren und bestärken – fernab von Neid und Missgunst – entstand das FEM{ME}SPACE.

Was reizt an der Selbstständigkeit?

Selbstständigkeit bedeutet, Verantwortung übernehmen – nicht nur für die Gestaltung seines eigenen Arbeitstages.

Wer steht hinter dem FEM{ME}SPACE?

Sarah Seewald, 29 Jahre, freie Journalistin, dokumentarische Familien- und Geburtsfotografin. Von 2011 bis 2014 hat sie an der Uni Bamberg Kommunikations- und Politikwissenschaft studiert. Auf der Zielgeraden – am Ende des Volontariats und der BA-Arbeit – nach der vermasselten Statistikprüfung hat sie sich dann doch für die Festanstellung als Redakteurin entschieden. 

Welchen Tipp kann Sarah Seewald anderen Gründerinnen und Gründern und Gründungsinteressierten mit auf den Weg geben?

Vertraut auf eure Ideen und sucht euch direkt am Anfang eures Mutausbruchs Menschen, die wissen, was es bedeutet, mit Ideen und Visionen wachsen und arbeiten zu wollen.