Zulassungsbeschränkte Fächer

Leider verfügt die Otto-Friedrich-Universität Bamberg in einigen Studiengängen und Studienfächern nicht über ausreichende Kapazitäten, um allen Studienbewerberinnen und -bewerbern den gewünschten Studienplatz anbieten zu können. Deshalb ist in diesen Fächern die Anzahl der Studienplätze beschränkt.

Im Wintersemester 2019/20 sind folgende Studiengänge bzw. Studienfächer im 1. Fachsemester zulassungsbeschränkt:

 

Bachelor

  • Internationale Betriebswirtschaftslehre (1-Fach-Bachelor-240 ECTS) in Vollzeit (über hochschulstart)
  •  Kommunikationswissenschaft (Bachelor-Hauptfach im Zwei-Fach-Bachelor-75 ECTS) in Vollzeit
  •  Kommunikationswissenschaft (Bachelor-Hauptfach im Zwei-Fach-Bachelor-75 ECTS) in Teilzeit
  •  Kommunikationswissenschaft (Bachelor-Hauptfach im Drei-Fach-Bachelor-75 ECTS) in Vollzeit
  •  Kommunikationswissenschaft (Bachelor-Hauptfach im Drei-Fach-Bachelor-75 ECTS) in Teilzeit
  •  Kommunikationswissenschaft (Bachelor-Nebenfach-45 ECTS) in Vollzeit
  •  Kommunikationswissenschaft (Bachelor-Nebenfach-45 ECTS) in Teilzeit
  •  Kommunikationswissenschaft (Bachelor-Nebenfach-30 ECTS) in Vollzeit
  •  Kommunikationswissenschaft (Bachelor-Nebenfach-30 ECTS) in Teilzeit
  •  Psychologie (1-Fach-Bachelor-180 ECTS) in Vollzeit (über hochschulstart)
  •  Psychologie (1-Fach-Bachelor-180 ECTS) in Teilzeit (über hochschulstart)

 

Lehramt (nur in Vollzeit möglich)

  • Lehramt an Grundschulen, Didaktik der Grundschule
  •  Psychologie mit schulpsychologischem Schwerpunkt (Lehramt an Grundschulen)
  • Psychologie mit schulpsychologischem Schwerpunkt (Lehramt an Gymnasien)
  • Psychologie mit schulpsychologischem Schwerpunkt (Lehramt an Mittelschulen- und Realschulen)
  • Psychologie mit schulpsychologischem Schwerpunkt (Lehramt an beruflichen Schulen) -nur nach II. Staatsprüfung möglich-
  • Beratungslehrkraft (Psychologie im Erweiterungsstudium des Lehramtes)

 

 

Informationen zur Bewerbung finden Sie hier:

Für nicht zulassungsbeschränkte Studienfächer ist eine Bewerbung nicht erforderlich. Sie können sich einfach einschreiben.

Masterstudiengänge sind nicht zulassungsbeschränkt. Für alle Masterstudiengänge ist jedoch eine Online-Bewerbung erforderlich. Weitere Informationen finden Sie hier.