Bewerbung für ein höheres Fachsemester

Für einige Fächer gibt es auch in höheren Fachsemestern eine Zulassungsbeschränkung. Für diese Fächer ist eine Online-Bewerbung erforderlich.

Bitte beachten Sie die Bewerbungsfristen:

Für einen Studienbeginn im jeweiligen Wintersemester 15. Juli

Für einen Studienbeginn im jeweiligen Sommersemester 15. Januar

Diese Fristen sind Ausschlussfristen (postalischer Eingang Ihrer Bewerbung an der Uni Bamberg - Datum des Poststempels ist nicht ausreichend!). Bei Fristversäumnis ist eine Teilnahme am Auswahlverfahren nicht zulässig.

 

Zulassungsantrag

Die Zulassungsanträge stehen Ihnen online für das jeweilige Wintersemester ab Mitte Mai und für das jeweilige Sommersemester ab Anfang Dezember zur Verfügung.

Bewerbungen für höhere Fachsemester erfolgen immer über das Onlineportal der Universität!

Sie füllen den Zulassungsantrag online aus

Bewerbung für zulassungsbeschränkte Vollzeitstudiengänge

Bewerbung für zulassungsbeschränkte Teilzeitstudiengänge

und senden ihn an die Universität. Bitte beachten Sie, dass nach dem elektronischen Versand der Zulassungsantrag ausgedruckt und unterschrieben mit den geforderten Unterlagen innerhalb der oben genannten Fristen per Post an die Universität gesandt werden muss. Wenn Sie Ihren Bewerbungsunterlagen eine frankierte und adressierte Postkarte beifügen, wird Ihnen der Eingang der Bewerbung bestätigt.

Bei Problemen wenden Sie sich bitte per E-Mail an die Universität:

studierendenkanzlei(at)uni-bamberg.de

Studienplätze in höheren Fachsemestern können erst vergeben werden, wenn die Zahl der rückgemeldeten Studierenden unter der festgesetzten Zulassungszahl liegt. Eine andere Möglichkeit in ein höheres Fachsemester einsteigen zu können, ist der Studienplatztausch.

Vergabekriterien

Ist eine Auswahl unter den Bewerberinnen und Bewerbern erforderlich, werden die freien Plätze in folgender Reihenfolge vergeben:

  1. an Studierende, die an der Universität Bamberg in dem betreffenden Studiengang eingeschrieben sind,
  2. an Studierende, die an der Universität Bamberg in einem anderen Studiengang eingeschrieben sind,
  3. an sonstige Bewerberinnen und Bewerber.

Bei Ranggleichheit entscheidet das Los.