Einschreibung Promotion

Im Anschluss an eine mit mindestens "gut" abgelegte Diplom-, Magister- oder Masterprüfung beziehungsweise an ein entsprechendes I. Staatsexamen bzw. eine Erste Lehramtsprüfung kann das Studium mit dem Ziel fortgesetzt werden, einen Doktorgrad zu erwerben.

Grundsätzlich besteht in allen angebotenen Studienfächern die Möglichkeit zur Promotion.

Studierende, die  noch nie an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg eingeschrieben waren, müssen sich online einschreiben. Bitte entnehmen Sie dem Ausdruck der Online-Immatrikulation, welche Unterlagen Sie zur Einschreibung benötigen. Sollte die Onlineimmatrikulation inaktiv sein, bitte melden Sie sich in der Studierendenkanzlei. In diesem Fall führen wir die Onlineimmatrikulation mit Ihnen in der Studierendenkanzlei durch. Hier finden Sie eine Übersicht der Immatrikulationsunterlagen, die Sie dann bitte mitbringen.

Wiedereinschreiber, die bereits an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg immatrikuliert waren, wählen bitte den Kurzantrag(296.8 KB) zur Einschreibung.

Bei der persönlichen Wiedereinschreibung sind folgende Unterlagen vorzulegen:

  • ausgedruckten und ausgefüllten Kurzantrag
  • Studierendenausweis (Chipkarte)
  • Bestätigung der Betreuerin/ des Betreuers des Promotionsvorhabens
  • Lückenlose Nachweise über Hochschulen, die Sie nach der letzten Immatrikulation an der  Otto-Friedrich-Universität Bamberg besucht haben  (z.B. sämtliche Studienbescheinigungen, Studienverlaufsbescheinigungen oder Studienbuch)
  • Original der Hochschulzugangsberechtigung (Abiturzeugnis; nur zur Einsicht)
  • das Hochschulabschlusszeugnis (Original und Kopie)
  • Krankenversicherungsnachweis der gesetzlichen Krankenkasse oder bei Privatversicherung Befreiungsbescheid einer gesetzlichen Krankenkasse
  • Kontoauszug oder Umsatzanzeige (bei Online-Banking) als Nachweis über die bezahlten Beiträge (in Original und Kopie)
  • Personalausweis oder Reisepass

Der Antrag auf Immatrikulation/ Wiedereinschreibung zum Promotionsstudium ist grundsätzlich persönlich in der Studierendenkanzlei zu stellen.

Die Immatrikulation zum Promotionsstudium ist das gesamte Semester über möglich und an keine Einschreibungsfrist gebunden.