Promovierende

Herzlich Willkommen auf den Webseiten der Promovierendenberatung der TRAc!

Wir freuen uns, Ihnen unser umfassendes Service-, Förder- und Beratungsangebot für Promovierende der Universität Bamberg vorzustellen.

Promotion - Was bedeutet das?

 

Die Promotion ist die erste wissenschaftliche Qualifizierungsphase, die in der Regel auf ca. drei Jahre angelegt ist. Mit der Promotion wird die Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit nachgewiesen. Die vertiefte, innovative und eigenständige Auseinandersetzung mit einem spezifischen Forschungsthema findet Niederschlag in der Dissertationsschrift.

Zudem ist die Promotionsphase in der Regel durch Auslandsaufenthalte, die Teilnahme an Tagungen, den intensiven Austausch mit der Fachgemeinschaft sowie erste eigene Publikationen in Fachzeitschriften, Journalen etc. geprägt.

Ist die Dissertationsschrift eingereicht, folgt die mündliche Prüfung ("Disputation" bzw. "Rigorosum"), in welcher die Hauptergebnisse und Forschungsmethoden der Dissertation verteidigt werden. Das Promotionsverfahren wird mit der Veröffentlichung der Dissertation abgeschlossen.

Ist die Promotionsurkunde ausgehändigt, darf der Doktortitel geführt werden. An der Otto-Friedrich-Universität Bamberg werden die Doktortitel Dr. phil., Dr. rer. pol. und Dr. rer. nat. verliehen.

Sollten Sie Fragen haben oder eine persönliche Beratung wünschen, melden Sie sich jederzeit gerne.

Warum in Bamberg promovieren?

 

Forschung und die Unterstützung von wissenschaftlichem Nachwuchs ist der Universität Bamberg ein wesentliches Anliegen. Die Trimberg Research Academy (TRAc), die Bamberg Graduate Schools und weitere Promotionsprogramme sowie das Welcome Center für internationale Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler für sind Teile dieser Unterstützungsstruktur.

Nicht zuletzt trägt auch die Universitätsstadt Bamberg selbst dazu bei, dass sich Promovierende, Forscher und internationale Gastwissenschaftler hier wohlfühlen. Die Wege in der Weltkulturerbestadt sind kurz und die Atmosphäre ist persönlich. In der Altstadt findet man eine lebendige Szene mit Buchläden, Restaurants, Bistros und Cafés vor.