Publikation der Dissertation

Mit der Veröffentlichung der Dissertation wird das Promotionsverfahren abgeschlossen. Die Vorgaben zur ordnungsgemäßen Publikation (Voraussetzungen, Fristen, zulässige Formen der Publikation etc.) sind in der betreffenden Promotionsordnung festgelegt.

Die Universitätsbibliothek unterstützt und berät Sie gerne bei der Publikation Ihrer Dissertation.

Elektronische Veröffentlichung

Über den Hochschulschriftenserver OPUS können Mitglieder der Universität Bamberg wissenschaftliche Dokumente (Bücher, Aufsätze, Dissertationen etc.) elektronisch veröffentlichen. Promovierende können mit OPUS ihre Veröffentlichungspflicht erfüllen. Auf Wunsch kann die Dissertation zusätzlich bei der University of Bamberg Press verlegt werden (siehe unten).

University of Bamberg Press

Die University of Bamberg Press verlegt wissenschaftliche Publikationen von Lehrenden und Forschenden an der Universität Bamberg. Promovendinnen und Promovenden können über den Verlag ihre Dissertation publizieren.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Fachverlage

Die Veröffentlichung der Dissertationen kann über renommierte Fachverlage, aber auch bei kleineren Verlagen, die sich z. B. auf Dissertationen spezialisiert haben, erfolgen.

Druckkostenzuschüsse

Im Rahmen der Forschungs-/Promotionsförderung werden Zuschüsse für Druckkosten vergeben. Eine Recherche über Förderdatenbanken wie z.B. ELFI ist durchaus lohnenswert.

Daneben bieten einige Verlage und Stiftungen Fördermöglichkeiten bzgl. der Veröffentlichung der Dissertation.

Geschwister Boehringer Ingelheim Stiftung

Die Stiftung vergibt ausschließlich Zuschüsse für den Druck wissenschaftlicher Werke, die den Geisteswissenschaften zuzurechnen sind.

Mehr Informationen finden Sie hier.

VG Wort

Informationen der Verwertungsgesellschaft Wort zu den Themen Veröffentlichung, Tantiemen, Druckkostenzuschuss etc. finden Sie hier.

Richard Stury Stiftung

Die Richard Stury Stiftung fördert Kunst- und Geisteswissenschaften. Sie gewährt Druckkostenzuschüsse für wissenschaftliche Publikationen.

Mehr Informationen finden Sie hier.