Research Skills

Online-Workshop: "Professionell recherchieren" (30.06.2022, 12:00 bis 14:00 Uhr)

Online-Workshop: "Professionell recherchieren" (30.06.2022, 12:00 bis 14:00 Uhr)

Inhalte:

Der Workshop stellt Strategien für die Suche nach wissenschaftlichen Texten in Fachdatenbanken und im Internet vor: Wie verschafft man sich einen möglichst vollständigen Literaturüberblick zu einem Thema? Wo sucht man am besten? Wie kann man besonders relevante Texte identifizieren und wissenschaftliche Debatten nachvollziehen?

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer üben, komplexe Suchanfragen zu ihren Themen zu formulieren und lernen Strategien kennen, um auch bei längeren Arbeiten in Bezug auf relevante Literatur auf dem Laufenden zu bleiben.

Ablauf:

Vortrag mit Präsentation und Vorführung sowie einem Übungsteil

Lernziele:

  • Formulieren komplexer Suchanfragen
  • Kennenlernen spezieller Suchmaschinen
  • Nutzung von Zitationsdatenbanken
  • Einsatz von Alert-Funktionen

Voraussetzung für die Teilnahme: VPN-Verbindung

Zielgruppe: Master-Studierende, Promovierende, Postdocs

Termin: 30.06.2022, 12:00 bis 14:00 Uhr

Arbeitseinheiten: 2 AE

Ort: Die Trainerin stellen 2-3 Tage vor dem Seminar den Einwahllink bereit.

Leitung:

Louise Rumpf, M.A.

Universitätsbibliothek Bamberg

Anmeldung: Bitte melden Sie sich bis spätestens 15.06.2022 über dieses Formular an.

Online-Workshop: "Wissenschaftliche Aufsätze schreiben – die eigene Forschung nachvollziehbar machen" (13.05.2022, 9:00 bis 17:00 Uhr)

Online-Workshop: "Wissenschaftliche Aufsätze schreiben – die eigene Forschung nachvollziehbar machen" (13.05.2022, 9:00 bis 17:00 Uhr)

Inhalte:

Wissenschaftliche Aufsätze sind ein fundamentaler Bestandteil der wissenschaftlichen Kommunikation. Artikel in Fachzeitschriften oder Sammelbänden sind der gängigste Weg, um die Fachcommunity über die eigene Forschung zu informieren. In dem Workshop lernen die Teilnehmenden, was zur Erstellung eines eigenen wissenschaftlichen Artikels dazugehört: von der Planung über das Schreiben des Abstracts und Hauptteils bis zum Überarbeitungsprozess. Die einzelnen Schritte werden jeweils in praktischen Schreibübungen vertieft. Die Arbeitssprache des Workshops ist deutsch.

Ablauf:

  • Zweck wissenschaftlicher Artikel
  • Planung des eigenen Artikels
  • Titel, Abstract und Einstieg schreiben
  • Überarbeitungsprozesse gestalten

Methode:

Der Fokus des Workshops liegt auf praktischen Schreibübungen, die die Teilnehmenden auf das Schreiben eines eigenen Artikels vorbereiten und die durch die Trainerinnen vor- und nachbereitet werden. Ergänzend werden wir positive und negative Beispiele für wissenschaftliche Artikel betrachten und diskutieren.

Lernziele:

  • Aufbau eines wissenschaftlichen Artikels verstehen
  • Die eigene Forschung für einen wissenschaftlichen Artikel aufbereiten
  • Inhalte sinnvoll strukturieren
  • Treffende, klare Formulierungen finden
  • Abstract zum eigenen Thema schreiben
  • Den eigenen Text überarbeiten lernen

Voraussetzung für die Teilnahme: Idee für eigenen wissenschaftlichen Artikel

Maximale Teilnehmerzahl: 12 Personen

Zielgruppe: Promovierende und frühe Postdocs der Geistes- und Sozialwissenschaften

Termin: 13.05.22, 9 s.t.– 17 Uhr (inkl. 2 Stunden Pause)

Arbeitseinheiten: 8 AE

Ort: Die Trainerinnen stellen 2-3 Tage vor dem Seminar den Einwahllink bereit.

Leitung: Alisa Müller, M.A. (Institut für Slavistik, Universität Bamberg, freie Journalistin) & Lisa Dücker, M.A. (Institut für Germanistik, Universitäten Hamburg und Kiel)

Alisa Müller promoviert in der slavischen Sprachwissenschaft an der Universität Bamberg. Sie arbeitet seit zehn Jahren als freie Journalistin für verschiedene Printmedien und als Lektorin für ein Buchprojekt über ein Schloss in der fränkischen Schweiz.

Lisa Dücker ist Linguistin in der Germanistik an den Universitäten Hamburg und Kiel und hat ihre Dissertation zur Entwicklung der Großschreibung im Deutschen geschrieben.

Anmeldung: Bitte melden Sie sich bis zum 29.04.2022 über dieses Formular an.

Online-Workshop: "Writing and Publishing Academic Articles" (June 13 & June 27 2022, 9:30 a.m. to 2:30 p.m. (s.t.))

Online-Workshop: "Writing and Publishing Academic Articles" (June 13 & June 27 2022, 9:30 a.m. to 2:30 p.m. (s.t.))

This workshop is organised by BAGSS.

Description:

In this course, we are focussing on the whole process of preparing and publishing an academic article. In the first online meeting, we discuss the basics of how to write an effective abstract and prepare a manuscript for publication; we also have a closer look at the peer-review process and how to professionally deal with textual criticism.

For preparing the second meeting, participants are required to work on their own projects. Either they use a project they already have, or they start a new one. During this phase, participants are getting writing impulses and guidance from the trainer as needed.

In the second meeting, we are simulating a real-life peer-to-peer review process. In this process, participants are taking both the role of reviewer and reviewed scientists whose articles are discussed and feedbacked. In this part, we learn more about how to revise texts.

Learning outcomes:

After the workshop, participants are able to:

  • Describe the publication process of academic articles and know about typical dos and don’ts in this process.
  • Name possible obstacles during the publication of their texts.
  • Write effective abstracts.
  • Prepare their manuscripts for a publication in an academic journal.
  • Deal with critical feedback professionally and use it productively in their texts.
  • Give and take feedback on academic texts.

Max. number of participants: 4

Target group:

The workshop is mainly aimed at doctoral members of LIfBi and BAGSS. In case of any vacant places, it is open to anyone interested.

Date & time:  Monday, June 13 and Monday, June 27 2022, 9:30 a.m. to 2:30 p.m. (s.t.)

Place:  Online via Zoom

Consultant: Dr Sabrina Sontheimer

Dr Sabrina Sontheimer studied Literature, Linguistics and Theater at the LMU in Munich. She has a PhD in English Literature and she worked as scientific fellow and lecturer at the Chair for English Philology in LMU, with a 10-year experience in university teaching. She is a certified trainer in communications, in university teaching with a specialization on virtual teaching, and in academic writing.

Course units: 12

Registration: To register as a member of University of Bamberg, please use this form by May 27, 2022.