Wissenschaftliche Einrichtungen

Trimberg Research Academy - TRAc

Trimberg Research Academy - TRAc

Forschung stärken - Wissenschaft vernetzen!

Das Profil der Otto-Friedrich-Universität Bamberg ist von intensiver Forschung insbesondere in den Bereichen Bildung - Gesellschaft - Kultur geprägt. Forschung und die Unterstützung des wissenschaftlichem Nachwuchses ist allen Mitgliedern ein wesentliches Anliegen.

Die Trimberg Research Academy (TRAc), benannt nach dem mittelalterlichen Universalgelehrten Hugo von Trimberg, ist eine zentrale wissenschaftliche Einrichtung, die sich als service-orientierte Unterstützungsstruktur versteht und das Ziel verfolgt, die universitären Forschungsrahmenbedingungen zu stärken.


  • Individuelle Beratung von promotionsinteressierten Absolventinnen und Absolventen zu allgemeinen Fragen zur Promotion (mehr dazu hier)
  • Individuelle Beratung aller Promovierenden zu fächerübergreifenden und formalen Fragen sowie gezielte Weiterleitung nützlicher Informationen zu Workshops, Stipendien, Preisen etc. (mehr dazu hier)
  • Individuelle Unterstützung promovierter Forscherinnen und Forscher bei der Einwerbung drittmittelfinanzierter Projekte und allgemeine Beratung zur Fortsetzung der wissenschaftlichen Karriere (mehr dazu hier)
  • Unterstützung von Promotionsprogrammen, insbesondere bei der Bereitstellung fächerübergreifender Kursangebote (mehr dazu hier)
  • Organisation von Veranstaltungen und Veranstaltungsreihen (z.B. "Woche der jungen Forschung") sowie weiterer Vernetzungsangebote für den wissenschaftlichen Nachwuchs

TRAc strukturiert sich in die folgenden drei Sektionen:

  • Die Sektion Schools umfasst eine Reihe strukturierter Promotionsprogramme an der Universität Bamberg (Bamberg Graduate Schools, Graduiertenkollegs etc.), die sich mit der TRAc assoziiert haben.
  • In der Sektion Projects können sich bereits promovierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler mit unabhängigen drittmittelfinanzierten Forschungsprojekten über TRAc an die Universität Bamberg anbinden.
  • In der Sektion Senior Researchers sind von der Universitätsleitung ehrenhalber bestellte, entpflichtete oder im Ruhestand befindliche Professorinnen und Professoren ("Emeriti  of Excellence") vertreten, die sich in der Forschung und für die Otto-Friedrich-Universität Bamberg in ganz besonderer Weise verdient gemacht haben. Ihre Erfahrungen geben sie auf vielfältige Weise an den wissenschaftlichen Nachwuchs weiter.

TRAc arbeitet universitätsintern eng mit folgenden Einrichtungen zusammen:

Zudem kooperiert TRAc regelmäßig mit ähnlich strukturierten Einrichtungen anderer Universitäten:

  • Universitätsverband zur Qualifizierung des wiss. Nachwuchses in Deutschland, UniWiND
  • Arbeitskreis Nachwuchsförderung an bayerischen Universitäten, BayAK

Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis 

  • Flyer "Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg" (hier)
  • Regelungen an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg (hier)
  • Universitätsinterne Ansprechpartnerinnen und -partner (hier)

Promotion: Formulare und Empfehlungen

  • Formular Promovierenden-Datenbank (hier)
  • Empfehlungen der Universität Bamberg zur Erstellung einer Betreuungsvereinbarung (hier)
  • Musterformular für Betreuungsvereinbarungen (hier)
  • Sample Form Agreement on a doctoral research project (click here)

Merkblätter und Musterformulare für Promotionsprogramme (Schools)

  • Musterformular für die Erstellung von Schools-Jahresberichten (hier)
  • Aufnahmeantrag Schools (hier)
  • Hinweise zur Einrichtung von Bamberg Graduate Schools (hier)
  • Musterordnung für Bamberg Graduate Schools (hier)
  • Hinweise zur Einrichtung weiterer strukturierter Promotionsprogramme (hier)
  • Handreichung zur Vorbereitung und Durchführung externer Evaluationen (hier)