Personal Career Skills

Online-Seminar: "Wie bewerbe ich mich auf wissenschaftliche Stellen?" (06.07.2022, 10:00 bis 17:30 Uhr)

Online-Seminar: "Wie bewerbe ich mich auf wissenschaftliche Stellen?" (06.07.2022, 10:00 bis 17:30 Uhr)

Eine gelungene Bewerbung ist die Eintrittskarte zu zahlreichen interessanten Positionen. Dabei zählen nicht nur gute Zeugnisse oder gute Noten, sondern es kommt vor allem auf den persönlichen Eindruck an, den Bewerber:innen mit ihrer Bewerbungsmappe, bei Auswahlverfahren und im Vorstellungsgespräch vermitteln.

Das Online-Seminar zeigt Techniken auf, die dabei helfen, sich gelungen zu präsentieren und in gewinnender Art und Weise erfolgreich zu verhandeln. Es werden Dos und Don'ts der akademischen Bewerbung besprochen sowie Tipps und Tricks für die Bewerbungsmappe und ein überzeugendes Auftreten in Vorstellungsgesprächen und Auswahlverfahren vermittelt. Dabei wird es sowohl um Bewerbungen auf Mittelbaustellen als auch auf Juniorprofessuren und Professuren gehen. Außerdem besteht die Möglichkeit, den eigenen Lebenslauf zu besprechen.

Für die vielen kleinen Übungsphasen ist es sinnvoll, Stellenanzeigen herauszusuchen, die theoretisch interessant wären, selbst wenn Sie derzeit noch nicht in den Bewerbungsprozess einsteigen möchten, sowie Ihre eigenen Bewerbungsunterlagen bereitzuhalten, um daran zu arbeiten.

Das Online-Seminar wird über Zoom gehostet. Alle Teilnehmenden haben die Möglichkeit individuelle Schwerpunkte zu setzen (Anschreiben, Lebenslauf, Recherche, Bewerbungsgespräch).

Inhalte:

  • Gut vorbereitet die Bewerbung angehen
  • Das Anschreiben – interessieren statt informieren
  • Der Lebenslauf – Informationen spezifisch zusammenstellen
  • Das Auswahlverfahren – gut präsentieren, erfolgreich positionieren

Max. Teilnehmeranzahl: 12 Personen

Zielgruppe: Promovierende, Postdocs, Habilitand:innen, Juniorprofessor:innen

Termin: Mittwoch, 06.07.2022 von 10:00 bis 17:30 Uhr

Ort: Die Teilnehmenden erhalten einige Tage vor dem Seminar einen Zoom-Einwahllink.

Arbeitseinheiten: 8 AE

Leitung:

Dr. Susanne Frölich-Steffen, www.rede-schulung.de

Anmeldung: Bitte melden Sie sich bis spätestens 30.06.2022 über dieses Formular an.

Online-Workshop: "Netzwerken" (25.11.22, 09:00 bis 12:00 Uhr & 09.12.22, 10:00 bis 12:00 Uhr)

Online-Workshop: "Netzwerken" (25.11.22, 09:00 bis 12:00 Uhr & 09.12.22, 10:00 bis 12:00 Uhr)

Inhalte:

Zu Beginn wird die Relevanz von Netzwerken verdeutlicht. Anschließend geht es um konkrete Maßnahmen zu strategischem Aufbau und nachhaltiger Ausweitung und Pflege dieser. Teilnehmende reflektieren, welche individuellen Ressourcen sie bei Aufbau und Pflege tragfähiger Netzwerke unterstützen können. Sie entwickeln Lösungsstrategien für Herausforderungen. Neben Impulsen der Trainerin stehen dabei die bisherigen Erfahrungen der Teilnehmenden im Fokus. Zentrale Gestaltungselemente sind Diskussion, Austausch und die praktische Einübung gewählter Strategien. Der Workshop endet mit einer individuellen Zielsetzung für die Transferphase, in der Teilnehmende Impulse aus dem Workshop umsetzen. Im Follow-Up-Termin wird die Zielerreichung reflektiert, diskutiert und weitere Handlungsimplikationen werden abgeleitet. 

Ablauf:

  • Inputsitzung am 25.11.2022: Warum ist netzwerken relevant? Wie kann ich strategisch und nachhaltig Netzwerke aufbauen und pflegen? Welche individuellen Ressourcen habe ich hierfür? Was sind potentielle Stolpersteine und wie kann ich diesen begegnen?
  • Transferphase: Netzwerkpflege
  • Follow-Up-Termin am 09.12.2022: Reflektion und Diskussion über Zielerreichung. Ableitung von Handlungsimplikationen.

Methode: Vortrag, Diskussion, Austausch und praktische Einübung

Lernziele:

Teilnehmende sollen nach dem Workshop Antworten auf folgende Fragen haben:

  • Warum Netzwerken und was bringt mir das?
  • Wie baue ich mein Netzwerk strategisch auf?
  • Wie finde ich geeignete Kooperationspartner*innen?
  • Wie etabliere ich mich unabhängig vom Lehrstuhl?
  • Was sind geeignete Strategien und was sollte ich vermeiden?
  • Welche Ressourcen habe ich?
  • Welche Herausforderungen können auf mich zukommen? Wie kann ich dem begegnen?
  • Wie spreche ich jmd. konkret an?
  • Wie präsentiere ich mich auf Konferenzen etc.?

Max. Teilnehmeranzahl: 15 Personen

Zielgruppe: Promovierende, Postdocs

Termin: 25.11.22, 09:00 bis 12:00 Uhr & Follow-Up am 09.12.22, 10:00 bis 12:00 Uhr

Arbeitseinheiten: 6 AE

Ort: Die Trainerin stellt 2-3 Tage vor dem Seminar den Einwahllink bereit.

Leitung: Dr. Jessica Röhner

Dr. Jessica Röhner ist Stipendiatin und Habilitandin am Lehrstuhl für Persönlichkeitspsychologie und Psychologische Diagnostik, Otto-Friedrich-Universität Bamberg. Gemeinsam mit verschiedenen nationalen und internationalen Kooperationspartner*innen erforscht und publiziert sie erfolgreich zu den Themen Kommunikation, Implicit Biases und Verfälschungsverhalten.

Anmeldung: Bitte melden Sie sich bis spätestens 11.11.2022 über dieses Formular an.