Administration, Management & Leadership

Aktuelle Veranstaltungen:

Online-Workshop: "Projektmanagement mit Scrum und Kanban - Agile und Hybride Methoden" (18.11.2022, 09:00 bis 16:30 Uhr) [AUSGEBUCHT]

Online-Workshop: "Projektmanagement mit Scrum und Kanban - Agile und Hybride Methoden" (18.11.2022, 09:00 bis 16:30 Uhr)

Dieser Workshop wird vom Leibnitz Institut für Bildungsverläufe (LIfBI) angeboten.

Inhalte:

Ziel des Kurses ist es, eine Einführung ins agile und hybride Projektmanagement in der Wissenschaft zu geben. Dafür werden zunächst agile Methoden präsentiert und deren Anwendungsmöglichkeiten dargestellt. Daraufhin wird Kanban als erste Etappe in Richtung agiles Projektmanagement vorgestellt. Die Teilnehmenden machen ein Planspiel, um Kanban zu verinnerlichen. Anschließend werden Anwendungsgebiete von Kanban in Kontext der Wissenschaft erschlossen.

Der zweite Teil des Seminars beschäftigt sich mit Scrum. Es werden das Scrum Framework und dessen Bestandteile vorgestellt und auf den Wissenschaftskontext angewendet. Anschließend verinnerlichen die Teilnehmenden Scrum anhand einer Simulation. Abgerundet wird das Seminar durch einen Austausch über die erlernten Methoden sowie einen Ausblick über individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten in dem Bereich.

Teilnehmeranzahl: 12 Personen

Termin: Freitag, 18. November 2022, 09:00 bis 16:30 Uhr

Arbeitseinheiten: 8 AE

Ort: Online via Zoom

Leitung: Dr. Dennis Kirchberg, Dr. Peter Wehnert

Dr. Dennis Kirchberg leitet das Team Forschungsmanagement und Promotion am Fachbereich der Friedrich-Alexander Universität. Er verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung im Management und der Akquise von Forschungsprojekten diverser Fördergeber (BMBF, DFG, EU, etc.) und ist vom BMBF zertifizierter EU-Referent. Zudem ist er ausgebildeter Projektmanager (IPMA D), Scrum Master, Product Owner und Kanban Practitioner und gibt seit 2013 Seminare in diesen Bereichen. Er hat Wirtschaftswissenschaften und Wirtschaftspädagogik in Freiburg, Denpasar und Nürnberg studiert.

Dr. Peter Wehnert ist Forschungsreferent am Fachbereich Wirtschafts- und Sozialwissenschaften an der Friedrich-Alexander Universität. Er verfügt über acht Jahre Erfahrung im Management und der Akquise von Forschungsprojekten diverser Fördergeber (BMBF, DFG, EU, etc.). Er ist ausgebildeter Projektmanager (IPMA D), Scrum Master, Product Owner und Kanban Practitioner. Seit 2018 berät er Forschende zu den Themen Akquise und Projektmanagement von Third-Party-Funds und gibt Seminare in dem Bereich. Er hat Wirtschaftswissenschaften in Halle, Seoul, Dresden und Melbourne studiert. Zudem hat er einen Doktor in Nachhaltigkeitsmanagement.

Anmeldung: Bitte melden Sie sich bis zum 20.10.2022 über dieses Formular an.

Online-Workshop: "Von der Idee bis zum Projekt - Wettbewerbsfähige Forschungsanträge schreiben" (23.02.2023, 9:00 bis 16:00 Uhr) [AUSGEBUCHT, ANMELDUNG NUR FÜR LIFBI-MITGLIEDER]

Online-Workshop: "Von der Idee bis zum Projekt - Wettbewerbsfähige Forschungsanträge schreiben" (23.02.2023, 9:00 bis 16:00 Uhr)

Dieser Workshop wird in Kooperation mit dem Leibnitz Institut für Bildungsverläufe (LIfBI) angeboten.

Inhalte:

Wer Forschung an einer Hochschule betreiben will, ist zum überwiegenden Teil auf die Einwerbung von Drittmittel angewiesen. EU, Bund, Länder oder auch Stiftungen sind Drittmittelgeber, an deren Adresse Anträge zu stellen sind. Je nach Fachgebiet oder Projektträger kann die Ablehnungsquote bis zu 80 % betragen. Wie schreiben Forscher:innen also einen wettbewerbsfähigen Antrag in diesem hart umkämpften Markt?

Ablauf:

  • Welche Drittmittelquellen kann ich nutzen?
  • Wie kann ich aus meiner Idee ein Projekt machen?
  • Wie schreibe ich einen Forschungsantrag?
  • Welche Vorgaben muss ich beachten?
  • Wie muss ich die Antragstellung planen?

Methode:

Im Workshop wechseln sich Phasen der frontal vorgestellten Inhalte mit der aktiven Ver- und Bearbeitung (Kurzreferate, kollegiale Diskussionen, interaktive Gruppenarbeiten) durch die Teilnehmenden ab.

Lernziele:

Im Seminar erhalten die Teilnehmenden eine Einführung in die Grundlagen und Strategien zur Erstellung von Forschungsanträgen, um Drittmittel für die eigene Forschung einzuwerben.

Maximale Teilnehmerzahl: 12 Personen

Zielgruppe: fortgeschrittene Promovierende / Postdocs in der Orientierungsphase

Termin: 23.02.2023, 9:00 bis 16:00 Uhr

Arbeitseinheiten: 8 AE

Ort: Der Trainer stellt 2-3 Tage vor dem Seminar den Einwahllink bereit.

Leitung: Dr. Andreas Patschger

Dr. Andreas Patschger war nach seiner Hochschulausbildung als Ingenieur in verschiedenen Positionen in Unternehmen der Industrie tätig. Andreas Patschger ist seit 2010 Dozent für verschiedene ingenieurwissenschaftliche Fachrichtungen und konzipiert seit 2015 als freiberuflicher Trainer hochschuldidaktische Workshops, Seminare für Promovierende und Strategieworkshops für Unternehmen. Als Innovations- und Netzwerkmanager pflegt er den engen Austausch von und mit Wissenschaft und Wirtschaft.

Anmeldung: Bitte melden Sie sich bis zum 09.02.2023 über dieses Formular an.

Vorankündigung: Online-Workshop: "Integratives Führen" (20.03. & 21.03.2023)

Vorankündigung: Online-Workshop: "Integratives Führen" (20.03. & 21.03.2023)

Weitere Informationen zu diesem Workshop folgen demnächst.