Wissenschaftliche Einrichtungen

Trimberg Research Academy - TRAc

TRAc Projects - was ist das?

Promovierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler haben die Möglichkeit, sich mit selbst eingeworbenen Drittmittelprojekten über die Trimberg Research Academy an die Universität Bamberg anzubinden („TRAc Projects“).

Eine solche formale Zuordnung von Forschungsprojekten zur TRAc empfiehlt sich insbesondere dann, wenn eine direkte Anbindung an einen Lehrstuhl oder einem Institut nicht zweckdienlich erscheint. Dies ist z.B. der Fall, wenn im Rahmen eines Projekts zwar eine enge Kooperation mit unterschiedlichen Fachbereichen, Instituten und Lehrstühlen der Universität (und ggf. darüber hinaus) angestrebt wird, aber gleichzeitig eine hohe Unabhängigkeit und Selbständigkeit der Forschungsprojekte gewährleistet und institutionell verankert werden soll. Besonders geeignet ist dieses Instrument deshalb zum Beispiel für ...

  • erfahrenere Postdocs
  • interdisziplinär angelegte Forschungsprojekte, die auf eine fächer- oder fakultätsübergreifende Kooperation mit unterschiedlichen Lehrstühlen bzw. Instituten ausgerichtet sind
  • Leiterinnen und Leiter von Nachwuchsforschergruppen sowie Forschungsprojekte von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, die bereits alle Voraussetzungen erfüllen, um auf eine unbefristete Professur berufen zu werden.

In Kooperation mit dem Dezernat Forschungsförderung und Transfer unterstützt TRAc individuelle Forschungsprojekte sowie Forschungsgruppen in ihren Vorhaben und bei der Einwerbung von Fortsetzungsprojekten.

Falls Sie sich in der Endphase Ihres Promotionsvorhabens befinden oder bereits promoviert sind und Sie sich über ein unabhängiges, drittmittelfinanziertes Forschungsprojekt an die Universität Bamberg anbinden möchten, so steht Ihnen der Koordinator der TRAc gern bereits im Vorfeld beratend und unterstützend zur Seite.

  • Sicherheit für alle. Polizeikultur in einer Einwanderungsgesellschaft (hier)
    (Projektleitung: Dr. Georgiana Banita)
    VolkswagenStiftung, Förderlinie "Originalitätsverdacht?"

  • Growing up in Iran.
    Developing Competence Assessment Instruments for Non-Cognitive Constructs (hier)

    (Projektleitung: Dr. Ebrahim Talaee)
    Tarbiat Modares Universität, Iran
  • Late Antique Legislation on Pagans (hier)
    (Projektleitung: Dr. Dr. Peter Riedlberger)

  • Creativity Across Cultures, "CREATIVE" (hier)
    (Projektleitung: Prof. Dr. C. Dominik Güss)
    7. Forschungsrahmenprogramm der EU, Marie-Curie-Actions, International Incoming Fellowships (IIF)
  • Managed Outcomes (hier)
    (Projektleitung: PD Dr. Uwe Konerding)
    "Operation management and demand-based approaches to healthcare outcomes and cost-benefits research"
    7. Forschungsrahmenprogramm der EU (Cooperation)
  • Ethnische Identität und der Erwerb von kulturellen und sozialen Kapitalien
    (Projektleitung: Sven van Hove)
    Bayerischer Forschungsverbund "Migration und Wissen" (FORMIG)
  • Gruppe für interdisziplinäre Psychologie (GRIP)
    (Projektleitung: Dr. Sibylle Enz und Dr. Carsten Zoll)
    "Living with Robots and intEractive Companions" (LIREC)
    7. Forschungsrahmenprogramm der EU (Cooperation)