MAXQDAplus-Campuslizenz

Was ist MAXQDA(plus)?

MAXQDA ist eine Software für die qualitative Analyse von unstrukturierten Daten wie Interviews, Feldnotizen, Umfragen, Tabellen, Bildern, Video- und Audioaufnahmen, bibliographische Datenbanken und Ähnlichem.

MAXQDAplus
ist die erweiterte Version von MAXQDA (inkl. MAXDictio).
Sie ermöglicht die Durchführung quantitativer Textanalysen innerhalb von qualitativ orientierten Projekten.
(Quelle: maxqda.de, 03/2016)

Wer darf MAXQDAplus nutzen und wofür?

MAXQDAplus darf von allen Studierenden, Beschäftigten und Promovierenden der Universität Bamberg genutzt werden. Extern Promovierende müssen für die Nutzung bei TRAc registriert sein. Der Universität Bamberg nicht unmittelbar verbundene Personen oder Einrichtungen sind von der Nutzung ausgeschlossen.

Die Software darf nicht kommerziell genutzt oder auf Rechnern fremder Institutionen installiert werden!

Beantragung und Installation der MAXQDAplus-Lizenz

Die Erteilung der MAXQDAplus-Lizenzen wird über das StudiSoft-Portal der Universität Würzburg abgewickelt.
Um die Lizenz zu erhalten, beachten Sie bitte die nachfolgenden Schritte:

  1. Rufen Sie das StudiSoft-Portal auf.
  2. Melden Sie sich über den Login-Button mit Ihrem Benutzernamen (BA-Nummer) und dem dazugehörigem Passwort an.
    Unter Umständen erfolgt die Anmeldung ohne weitere Passwortabfrage, wenn von Ihnen zuvor ein weiterer Shibboleth-Dienst genutzt wurde.
  3. Zum Bestellen der Software klicken Sie einfach auf den Softwarenamen.
  4. Nehmen Sie die Hinweise zum Bezug der Software zur Kenntnis und akzeptieren Sie diese.
  5. Bestätigen Sie die Bestellung, indem Sie den Bestellen-Button klicken. Die Software ist für Studierende und Beschäftigte kostenfrei, daher muss hier als Kaufpreis immer 0€ angegeben sein!
  6. Wechseln Sie oben in den Reiter "Auftragsverfolgung".
    Hier werden die Lizenzserverinformationen zur Lizenzierung Ihrer MAXQDAplus-Lizenz angezeigt und Sie können sich die Installationsdateien herunterladen sowie die Software installieren.
  7. Um die Software lizenzieren und nutzen zu können, müssen Sie sich immer direkt (per Netzwerkkabel oder WLAN) oder per VPN im Netzwerk der Universität Bamberg befinden. Bitte stellen Sie beim Start der Software immer sicher, dass dies der Fall ist.
  8. Nach dem Erststart der Software fragt diese ab, wie MAXQDA lizenziert werden soll. Bitte wählen Sie hier die Option Mit einer Netzwerklizenz verbinden aus. Geben Sie die Lizenzserverinformationen ein, die Sie zuvor über das StudiSoft-Portal per E-Mail erhalten haben.

Die Software MAXQDAplus kann nur innerhalb des Universitätsnetzes oder per VPN genutzt werden. Eine Nutzung ohne Netzwerkverbindung ist nicht möglich!

Sie haben noch Fragen?

Infos und Tipps zu häufig auftretenden Problemen

  • Sie können MAXQDA nicht lizenzieren, weil das Programm Sie nach einer Seriennummer fragt?
    Bitte beachten Sie den oben stehenden Punkt 8 in der Installationsleitung.

IT-Support
Telefon: +49 951 863-1333
E-Mail: it-support(at)uni-bamberg.de