Esri ArcGIS für Studierende

Die Universität Bamberg ist im Jahr 2011 einem bayernweiten Campusvertrag der Firma Esri beigetreten. Im Rahmen dieses Campusvertrages kann Studierenden der Universität Bamberg die Software ArcGIS kostenfrei, ausschließlich im Rahmen Ihres Studiums, zur Verfügung gestellt werden.

Erstbeantragung der Lizenz

Die Erteilung der ArcGIS-Lizenzen wird über das StudiSoft-Portal der Universität Würzburg abgewickelt.
Um die Lizenz zu erhalten, beachten Sie bitte die nachfolgenden Schritte:

  1. Rufen Sie das StudiSoft-Portal auf.
  2. Melden Sie sich über den Login-Button mit Ihrem Benutzernamen (BA-Nummer) und dem dazugehörigem Passwort an.
  3. Zum Bestellen der Software klicken Sie einfach auf den Softwarenamen.
  4. Nehmen Sie die Hinweise zum Bezug der Software zur Kenntnis und akzeptieren Sie diese.
  5. Bestätigen Sie die Bestellung, indem Sie den Bestellen-Button klicken (die Software ist für Studierende kostenfrei, daher muss hier als Kaufpreis immer 0€ angegeben sein!)
  6. Wechseln Sie oben in den Reiter "Auftragsverfolgung". Hier wird die Autorisierungsnummer zur Lizenzierung Ihrer Software angezeigt und Sie finden einen Verweis auf den Download der Installationsdateien.
  7. Installieren Sie nun das Programm und tragen Sie die Autorisierungsnummer unter dem Punkt "Single Use"  im "ArcGIS Administrator" ein, wenn das Programm Sie dazu auffordert.

Verlängerung einer bestehenden Lizenz

Die Beantragung einer Lizenzverlängerung ist nicht mehr notwendig. Wenn Ihre bisherige Lizenz abgelaufen ist, finden Sie den neuen Autorisierungskey in der Auftragsverfolgung des StudiSoft-Portales (unter Ihrer alten ArcGIS-Bestellung). Der neue Autorisierungskey kann direkt im AcrGIS-Administrator eingetragen werden, eine vorherige Aktivierung oder Registrierung bei Esri ist nicht notwendig.

Ab dem 01.01.2021 wird das Lizenzierungsverfahren der Esri ArcGIS Studierendenlizenzen umgestellt. Sie erhalten nicht mehr wie bisher üblich einen EVA-Autorisierungscode, der zusätzlich noch bei Esri autorisiert werden muss, sondern eine Autorisierungsnummer, die nur noch im installierten Programm eingegeben aktiviert werden muss.

Achtung: Bereits über StudiSoft beantragte aber bis zum 31.12.2020 noch nicht bei Esri registrierte EVA-Codes lassen sich ab dem 01.01.2021 nicht mehr registrieren und sind somit nutzlos. Bitte nutzen Sie die neue Autorisierungsnummer, die Sie in der Auftragsverfolgung des StudiSoft-Portales finden (unter Ihrer alten ArcGIS-Bestellung).

Der Einsatz der Software ist auf Rechner beschränkt, die sich im Besitz der Hochschule oder der Hochschulangehörigen befinden. Jede Form der kommerziellen Nutzung der Software, Daten, Dokumentation und Internetdienste ist ausgeschlossen.

Sie haben noch Fragen?

IT-Support
Telefon: +49 951 863-1333
E-Mail: it-support(at)uni-bamberg.de