Esri ArcGIS für Beschäftigte

Die Universität Bamberg ist im Jahr 2011 einem bayernweiten Campusvertrag der Firma Esri beigetreten. Im Rahmen dieses Campusvertrages kann Beschäftigten der Universität Bamberg die Software ArcGIS kostenfrei zur Verfügung gestellt werden.

Was ist EsriArcGIS?

EsriArcGIS ist der Oberbegriff für verschiedene Geoinformationssystem-Softwareprodukte des Unternehmens ESRI. Mit den Basisprodukten von ESRI lassen sich Karten und Apps erstellen und Kartenerstellungsfunktionen für andere bereitstellen.
(Quelle: esri.de, Wikipedia, 08/2018)

Wer darf EsriArcGIS nutzen und wofür?

EsriArcGIS darf von allen Beschäftigten und Promovierenden der Universität Bamberg kostenlos genutzt werden. Extern Promovierende müssen für die Nutzung bei TRAc registriert sein. Der Universität Bamberg nicht unmittelbar verbundene Personen oder Einrichtungen sind von der Nutzung ausgeschlossen.

Die Software darf nicht kommerziell genutzt oder auf Rechnern fremder Institutionen installiert werden!

Beantragung und Installation der EsriArcGIS-Lizenz

Netzwerklizenz

Eine EsriArcGIS-Netzwerklizenz kann nur aus dem Universitätsnetz heraus oder über eine VPN-Verbindung genutzt werden. Die Installation erfolgt über den PC-Service des Rechenzentrums.

Einzelplatzlizenz

Eine EsriArcGIS-Einzelplatzlizenz kann nach einmaliger Aktivierung über das Universitätsnetz bzw. eine VPN-Verbindung offline genutzt werden. Die Beantragung erfolgt über den Software-Einkauf des Rechenzentrums.

Sie haben noch Fragen?