Rahmen- und Volumenlizenzverträge

Hier finden Sie eine Auswahl, der momentan an der Universität Bamberg abgeschlossenen Rahmen- und Volumenlizenzverträgen.

Adobe Adobe Cumulative License Program für Forschung und Lehre (CLP)

Über das Adobe CLP-Programm können Unternehmen und Organisationen hohe Vergünstigungen beim Kauf von Adobe-Software erzielen und die Verwaltung der erworbenen Lizenzen vereinfachen.
Die Universität Bamberg ist seit mehreren Jahren dem bayernweitem CLP-Vertrag des Leibniz-Rechenzentrums München (LRZ) beigetreten und kann hierüber Adobe Software für die Beschäftigten der Universität zu vergünstigten Konditionen beschaffen.

EndNote Lizenzvereinbarung mit der Firma Alfasoft GmbH

Die Universität Bamberg ist über eine Lizenzvereinbarung mit der Firma Alfasoft berechtigt, die Software Endnote zu vergünstigten Konditionen zu beziehen und den an der Universität Beschäftigten zur Verfügung zu stellen.

Microsoft Select Plus Academic Vertrag für Forschung und Lehre

Das Lizenzprogramm Select Plus Academic ist speziell für Bildungseinrichtungen und Institutionen aus Forschung & Lehre mit einem großen Softwarebedarf ausgelegt. Es handelt es sich um einen Volumenlizenzvertrag, der über drei Jahre zwischen einem Kunden und Microsoft unter Einbeziehung eines Handelspartners abgeschlossen wird.

Die Universität Bamberg beschafft über den Select Plus Academic Vertrag Microsoft Software zu vergünstigten Konditionen und stellt diesen den an der Universität Beschäftigten zur Verfügung.

Sie haben noch Fragen?

PC-Service/Einkauf Software
Patrick Weiß
Telefon: +49 951 863-1327
E-Mail: softwarebeschaffung.rz(at)uni-bamberg.de