Studium

Wir bieten

Mathematikdidaktische Veranstaltungen stehen unter dem konzeptionellen Fokus

das Lehren von Mathematik zu lernen und Lernprozesse verstehend zu begleiten.

Dies gelingt nur mit einem ausgewogenem Wissen über die Sache (Mathematik), die Gestaltung von Lernumgebungen und mögliche Theorien des Lernen-Lernens (in den jeweiligen Altersgruppen).

Das Studium der Mathematik-Didaktik beinhaltet demzufolge integrativ Elemente und Kenntnisse aus drei verschiedenen Bezugsdisziplinen

  • der Mathematik selbst
    (insbesondere als so genannte Elementarmathematik - diese ist allerdings nicht zu verwechseln mit "Kindergarten-Mathematik":)
  • der Pädagogik
    (didaktische und methodische Überlegungen des Arrangements von Lernumgebungen) sowie
  • der Psychologie
    (hier insbesondere Lern- und Entwicklungspsychologie)

Falls Sie einmal vor Studienbeginn an einer Lehrveranstaltung im Rahmen eines Frühstudiumsteilnehmen möchten, wenden Sie sich gern an Prof. Dr. Steinweg.

Ausführlichen Informationen für Ihr Studium finden Sie unter:

Lesetipps/ Buchempfehlungen
Artikelsammlung zur Didaktik des Mathematikunterrichts(45.6 KB) (Beiträge intern verfügbar - Bitte in den Seminaren nachfragen).
Grundlagenliteratur zur Förderung von Kindern mit Schwierigkeiten beim Rechnen(145.5 KB).
Weitere Literatur wird in den jeweiligen Veranstaltungen angegeben.

Interesse an einem Stipendium?
Stipendien-Datenbank des BMBF (externer Link folgthier)
Informationen der Otto-Friedrich-Universität zu BAföG und Stipendien (hier)