Alle Klausuren in Mathematikdidaktik werden direkt vom Mathe-Team organisiert und heißen somit "dezentral".

Es gelten die allgemeinen Meldefristen für "dezentrale Prüfungen" der Huwi.

Informationen zu Klausuren, Prüfungen und ECTS-Punkten

Seit dem WS 2010/11 gelten folgende Bestimmungen

  • Anmeldungen zu Prüfungen (Klausur bzw. wiss. Ausarbeitung) erfolgen immer über FlexNow in der allgemeinen, uniweiten FlexNow-Anmeldefrist (Hinweise zur Frist werden jeweils in den Seminaren gegeben).
  • Klausuren werden grundsätzlich nur an einem Termin am Ende des jeweiligen Semesters angeboten
    Sommer (Juli)  GS: Geo&SR           MS: Arith.&Algebra
    Winter (Feb)    GS: Arithmetik         MS: Geometrie
  • Sofern aufgrund von Krankheit oder wegen Nichtbestehens eine Wiederholung notwendig ist, sollte diese im darauffolgenden Jahr abgelegt werden. Der Kurs muss nicht noch einmal belegt werden.
  • Die Anzahl der Fehlversuche ist nicht beschränkt.
  • Wiederholungen zur Notenverbesserung sind gemäß APO ausgeschlossen.
  • Informationen(122.4 KB) zur wirklichen 'Bedeutung' der Mathenoten bzgl. Examensnote

Anmeldungstypen in FlexNow - Bitte dringend beachten!

Prüfung in einem Modul mit nur einer Lehrveranstaltung:
Anmeldung zur Prüfung der Lehrveranstaltung

Prüfung in einem Modul mit mehr als einer Lehrveranstaltung*:
Anmeldung zur Modulprüfung

*gültig für:
Mathematik Lehren und Lernen in der GS I (Didaktik der Arithmetik & 1 Wahlseminar)
Mathematik Lehren und Lernen in der Hauptschule (3 Wahlseminare)

 

Meldefristen zur Prüfungsanmeldung über FlexNow.

Für Rückfragen wenden Sie sich gern an Frau Brehm im Sekretariat