im Haus siehe hier

Fortbildungen für Lehrerinnen & Lehrer (auswärts)

Laura Birklein

  • Workshop im Rahmen des Nürnberger Lehrerbildungstags MaMut primar, 14.03.2019, FAU Erlangen-Nürnberg / Standort Nürnberg "Digitale Aufgabenformate zum Üben des Einmaleins – innovativ?"

Eva Dietz

  • Workshop im Rahmen des Nürnberger Lehrerbildungstags MaMut primar, 03.03.2016, FAU Erlangen-Nürnberg / Standort Nürnberg "Reflektieren zu kombinatorischen Aufgaben"
  • Workshop im Rahmen des Nürnberger Lehrerbildungstags MaMut primar, 05.03.2015, FAU Erlangen-Nürnberg / Standort Nürnberg "Experimente zur Wahrscheinlichkeit"
  • Schulinterne Lehrerfortbildung (SchiLf), 08.12.2011, GS Bubenreuth "Arbeiten mit dem Zeugnisprogramm iKuh"
  • Schulinterne Lehrerfortbildung (SchiLf), 29.11.2011, GS Uttenreuth "Arbeiten mit dem Zeugnisprogramm iKuh"

Vera Landgraf

  • Workshop im Rahmen des Nürnberger Lehrerbildungstags MaMut primar, 14.03.2019, FAU Erlangen-Nürnberg / Standort Nürnberg "Alltagsmaterialien innovativ genutzt – Muster und Kartenhäuser"

Barbara Ott

  • Workshop im Rahmen des Forchheimer Lehrertags, 21.11.2012, Schulamt Forchheim, GS Neunkirchen am Brand "Natürliche Differenzierung im Mathematikunterricht"
  • Schulinterne Lehrerfortbildung (SchiLf), 02.07.2012, Martinschule Bamberg "Natürliche Differenzierung im Mathematikunterricht II"
  • Schulinterne Lehrerfortbildung (SchiLf), 25.06.2012, Martinschule Bamberg "Natürliche Differenzierung im Mathematikunterricht I"

Jennifer Postupa

  • Workshop im Rahmen des Nürnberger Lehrerbildungstags MaMut primar, 14.03.2019, FAU Erlangen-Nürnberg / Standort Nürnberg "Problemlösen kann man lernen"
  • Workshop im Rahmen des Nürnberger Lehrerbildungstags MaMut primar, 03.03.2016, FAU Erlangen-Nürnberg / Standort Nürnberg "Argumentieren fördern - auch mit Schulbuchaufgaben"
  • Workshop im Rahmen des Nürnberger Lehrerbildungstags MaMut, 01.03.2016, FAU Erlangen-Nürnberg / Standort Nürnberg "Kompetenzorientierung mit dem Schulbuch"
  • Workshop im Rahmen des Nürnberger Lehrerbildungstags MaMut primar, 05.03.2015, FAU Erlangen-Nürnberg / Standort Nürnberg "Kombinatorik mit Ziffernkarten"
  • Workshop im Rahmen des Nürnberger Lehrerbildungstags MaMut, 03.12.2013, FAU Erlangen-Nürnberg / Standort Nürnberg "Brüche in der Sekundarstufe I"
  • Workshop im Rahmen des Nürnberger Lehrerbildungstags MaMut, 04.12.2012, FAU Erlangen-Nürnberg / Standort Nürnberg "Offene Aufgaben entwickeln"
  • SINUS Workshop, 26.11.2011, FAU Erlangen-Nürnberg / Standort Nürnberg "Neue Wege bei der Leistungsbeurteilung"

Prof. Dr. Steinweg

        • SINUS Bayern, Regionaltagung Oberbayern, München, 30.03.2022, Hauptvortrag "Muster und Strukturen"
        • SINUS Bayern, Regionaltagung Schwaben, pandemiebedingt verschoben, Hauptvortrag und Workshop "Muster und Strukturen"
        • MATHE imPuls 2021, St. Gallen, CH, 20.10.2021 Hauptvortrag "Mathematik verstehen – Muster als Türen zu mathematischen Strukturen"
        • SINUS Bayern, Regionaltagung Oberfranken, Bayreuth, 04.03.2020, "Muster und Strukturen"
        • Weiterbildungsveranstaltung für Lehrerinnen und Lehrer der 1. bis 6. Primarklasse, Winterthur Schweiz, 19.03.2016 Hauptvortrag "Natürlich kompetenzorientiert - Mathematisch reichhaltige Aufgaben als Kernorientierung"
        • Fachtagung des Modellprojekts TransKiGs Berlin, 02.10.2009 "Anregungsmaterial methodisch sinnvoll einsetzen"
        • Kooperation Kindergarten/Grundschule, 27.01.2009, Schulamt Dillingen an der Donau "Übergang Kindergarten - Grundschule am Beispiel Mathematik"
        • Kooperation Kindergarten/Grundschule, 20.10.2008, Schulamt Hassberge / Königsberg "Mit Kindern rechnen - Förderung mathematischer Kompetenzen ab dem Kindergarten"
        • Fachtagung des Modellprojekts TransKiGs Berlin, 10.10. - 11.10.2008 "Lernen in Mathematik begleiten, Schwierigkeiten in der Schulanfangsphase erkennen und diagnostizieren"
        • KHG Bamberg, 11.06.2008, Beitrag zum Jahr der Mathematik "Die unendliche Geschichte der Zahlen" (mehr)
        • Klett Berlin, 31.05.2008 "Individuell und doch gemeinsam - Mathematik mit dem Zahlenbuch in jahrgangsgemischten Gruppen"(mehr)
        • Kooperation Kindergarten/Grundschule Marktoberdorf, 29.04.2008, Thema "Mit Kindern Mathematik erleben" (Handout(805.3 KB)) FIBS
        • SINUS Mittelfranken, 09.04.2008 "Offen Arbeiten und dann? - Möglichkeiten der Leistungsmessung und Bewertung" FIBS
        • Berlin-Brandenburg LISUM (in Kooperation mit TransKiGs, SINUS etc.) Fachtagung „Rechenstörungen - eine schulische Herausforderung“, 20.02.2008, "Dokumentieren und Diagnostizieren – Mathematische Entwicklungen wachsam begleiten"
          und 21.02.2008 "(Mathematische) Fehler sind verschieden – Toleranz und Handlungsbedarf einschätzen lernen"
        • Kooperation Kindergarten/GS Günzburg, 15.11.2007 "Mit Kindern Mathematik erleben"
        • Fachtagung des BLK-Verbundprojekt TransKiGs, Berlin, "Heterogenität als Chance in Kitas und Grundschulen", 26.- 27.10.2007 "Buntgemischte Mathematik? – Kinder von 5 bis 8 gemeinsam unterrichten"
        • Kooperation Kindergarten/GS Main-Spessart, Karlstadt, 05.07.2007 "Mit Kindern rechnen - Mathematische Kompetenzen vom Kindergarten an"
        • Kooperation Kindergarten/GS Schwaben/Donauwörth, 20.06.2007 "Mit Kindern Mathematik erleben" (Pressebericht)
        • SINUS-Grundschule Bayern, 26.04.2007 "Algebraisches Denken in der Grundschule - Grenzen und Möglichkeiten"
        • Fortbildungsoffensive zur Steigerung der Unterrichtsqualität im Mathematikunterricht der Grundschule Schwaben, Kloster Roggenburg, 28.02.2007 "Förderung des algebraischen Denkens bei Grundschulkindern"
        • Fortbildungsoffensive der Regierung Mittelfranken, Kloster Schwarzenberg, 29.01.2007 "Reden ist Gold?! - zur Bedeutung der Sprache im Mathematikunterricht"
        • Staatliches Schulamt Nürnberg, 08.11.2006 "Was ist guter Mathematikunterricht?" (handoutPDF(374.0 KB, 5 Seiten))
        • Fachtagung des BLK- Verbundprojekt TransKiGs, Berlin, 27.- 28.10.2006 "Mathematik entdecken, erforschen, erschließen – Bedeutsame Erfahrungen anregen in Kita und Schule"
        • SINUS-Transfer Bayern, 25.10.2006 "Mathematik voneinander lernen - Primar- und Sekundarstufe im Dialog"
        • KiDZ, Grundlagen der Förderung im Kindergarten - Schwerpunkt Mathematische Kompetenzen, 20.10.2006 "Mathematisches Denken fördern - was wirklich zählt"
        • Arbeitskreise Kooperation KITA/GS Landkreis Fürth, GS Stein, 29.05.2006 "Mit Kindern Mathematik erleben" 
        • Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung Dillingen, Gemeinsam Lenrchancen nutzen, 19.05.2006 "Mit Kindern rechnen - Förderung mathematischer Kompetenzen ab dem Kindergarten"
        • EWF Nürnberg / Klett "Kompetenzen stärken - Kompetenzorientiert unterrichten mit dem Zahlenbuch" 08.05.2006
        • Bürgerhaus Stegaurach, Schulamt Bamberg / Klett "Kompetenzen stärken - Kompetenzorientiert unterrichten mit dem Zahlenbuch" 03.05.2006
        • Pädagogisches Seminar der Stadt Fürth, 23.11.2005  "Mathematische Grundfertigkeiten - Wie können Kindergarten und Grundschule Hand in Hand arbeiten?"
        • Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung Dillingen, Schüler einfach besser fördern: Steigerung der Effizienz im Mathematikunterricht - Ein SINUS-Wochenende für Nicht-SINUS-Schulen, 11.11.-12.11.2005, Dillingen "Möglichkeiten der Förderung des algebraischen Denkens im Übergang zwischen Primar- und Sekundarstufe"
        • SINUS-Transfer Grundschule, Bundesveranstaltung, Soltau/Hannover, 21.04.-23.04.2005 "Modul 1- Umgang mit Aufgaben im Mathematikunterricht der Grundschule / Kritische Reflexion erster Erfahrungen"
        • KiDZ, Grundlagen der Förderung im Kindergarten - Schwerpunkt Mathematische Kompetenzen, 15.04.2005 "Mathematik im Kindergarten II - Basiskompetenzen von 6jährigen "
        • SINUS-Transfer Grundschule des Landes Berlin, LISUM Brandenburg, 21.02.-22.02.2005, Thema: "Modul 2- Erforschen, entdecken und erklären im Mathematikunterricht"
        • KiDZ, Grundlagen der Förderung im Kindergarten - Schwerpunkt Mathematische Kompetenzen, 05.02.2005 "Mathematik im Kindergarten"
        • SINUS-Transfer Grundschule, Bundes-Auftaktveranstaltung, 30.09. - 02.10.2004 "Modul 1- Umgang mit Aufgaben im Mathematikunterricht der Grundschule"
        • 14. Symposium "mathe 2000", 24.09.2004 "Mit Zahlen spielen - Zahlen, Muster und Beziehungen"
        • Grundschultag Rheinland-Pfalz, 16.03.2004 "Arithmetik ist mehr als Ausrechnen - Chancen und Möglichkeiten der Förderung des Sinns für Muster und Beziehungen"
        • Multiplikatorentagung, Fellbach/Stuttgart, 28.11.2003 "Das Zahlenbuch - Bildungsstandards in Baden-Württemberg und ihre Umsetzung"
        • Lehrerfortbildung in Tramin/Rechtenthal, Südtirol, 20.11. - 22.11.03 "Ganzheitliches Lernen im Anfangsunterricht - Aktiv-entdeckendes Lernen im Mathematikunterricht von mathe2000"
        • 12. Symposium "mathe 2000", 27.09.2002 "Schriftliche Rechenverfahren und offene Zugänge - oder ‚Jetzt zeig ich euch, wie es richtig geht' "
        • Mathematik in der Grundschule, GS - Minden, 09.04.2002 "Üben mal anders - produktiv und kreativ"
        • Mathematik in der Grundschule, GS Sande - Paderborn, 24.10.2001 "Mathematik ‚irgendwie anders' - Möglichkeiten und Chancen mit ‚mathe2000'"
        • 11. Symposium "mathe 2000", 28.09.2001 "1 ist nicht gleich 1 ?! Plättchen im Sachrechnen nutzen"
        • Mathematik in der Grundschule, Grundschule Heimersheim, 29.08.2001 "Das Zahlenbuch in den Klassen 1 bis 4"
        • Mathematik in der Grundschule (SchiLf), Astrid-Lindgren-Schule, Bielefeld-Sennestadt, 27.08.2001 "Neue Zugänge zur Mathematik - insbesondere im Anfangsunterricht"
        • Vortragsreihe in Schulen und Studienseminaren (s.u.), Diskussionen mit Curriculums-Entwicklern und Ministern, Kapstadt, Durban, Johannesburg, 5.05. - 11.05.2001 "Mathe 2000 in South Africa"
        • discussion with Colin Bower, Gariep Publishing and Derrick Jenkins, Klett International
        • meeting with Mike Cameron, Maths Subject adviser, WCED
        • Sea Point Primary School: discussion with teachers
        • Cape College of Education (maths lecturers and third year students)
        • Parow Teachers Centre / Piet Human, Prof Stellenbosch University / maths author
        • Deutsche Schule Cape Town
        • meeting with Prof Michael Kahn, special advisor in science and maths to the Minister of Education
        • meeting with Arnout Brombacher, member of Maths Curriculum Committee
        • Berea West Primary School, Durban: discussion with teachers
        • meeting with Prof John Volmink, member of the national curriculum review committee, and advisor to Minister Asmal, vice chancellor of the University of KwaZulu-Natal
        • Charles Grove Primary, Durban / Violet Mary Joshua: discussion with teachers
        • meeting with Sharon Moore, author and school principal (Berea West)
        • Rhodean Junior School, Johannesburg: discussion with Mrs Jan Mallen (principal) and here colleagues
        • meeting with Prof Seepe, Vista University
        • Gauteng Teachers Conference in North West Province / informal meeting with Mr Mwazandile Kibi, Chief Director of the Gauteng Education Department, and Gariep author and Mrs Sindi Mafanga-Kibi, of the Gauteng Education Department, and Gariep author
        • Soweto College of Education
        • Mathematik in der Grundschule, Berlin, 14.03.2001 "Mathematik (neu) entdecken"
        • Schulpsychologische Beratungsstelle Ahrweiler, IFB Saarburg, 05.02.200 "Kinder entdecken Zahlenmuster"
        • Mathematik in der Grundschule, Hamburg-Jesteburg 09.09.2000 "Von schönen Päckchen, schönen Einsichten und mehr - "Schöne" Mathematik für ALLE Kinder"
        • SchiLf der Südschule - Iserlohn, 24.05.2000 "Mathematik (neu) entdecken - Das Kind dort abholen, wo es ist, und es dahin schicken, wo es noch nie war ... "
        • Fachwissenschaftliche Lehrerfortbildung, Schulamt Köln 09.02.2000 "Zahlenmuster"
        • Mathematik in der Grundschule, Vechta, 17.05.1999 "mathe 2000 - Das Zahlenbuch 3 & 4"
        • Informationsveranstaltung zum MU, Varel bei Wilhelmshaven, 08.06.1998 "Zahlenbuch - Bände 1&2, Bände 3&4"
        • 8. Symposium "mathe 2000", 05.06.1998 "Faszinierende Zahlen - Entdeckungen an Zahlenmustern"
        • Mathematik in der Grundschule, Himmelpforten bei Hamburg, 16.05.1998 "Zahlenbuch in den Klassen 1 bis 4"
        • 44. Bremerhavener MNU-Tagung, 17.11.1997 " 'Keine Angst vor dem Hunderter' - ganzheitliche Zugänge zum 1+1 und 1x1"
        • Mathematik in der Grundschule, Hamburg, 13.09.1997 "Konkret: Wir arbeiten mit dem Zahlenbuch in den Klassen 1 bis 4"
        • 7. Symposium "mathe 2000", 23.05.1997 "Fortsetzungsgeschichten: Parkette und Ornamente"
        • Gundschultage, 11.03.1997, Osnabrück/Belm "Aktiv-entdeckendes Erstrechnen durch einen ganzheitlichen Einstieg"
        • Informationsveranstaltung zum Mathematikanfangsunterricht und zum Programm mathe 2000, 21.10.1996, Nienburg "Aktiv-entdeckendes Erstrechnen durch einen ganzheitlichen Einstieg"
        • Schulanfangstagung, 14.08.1996, Bremerhaven "Ganzheitlicher Einstieg in den Rechenunterricht des ersten Schuljahres"
        • Schulanfangstagung 13.08.1996, Bremen "Ganzheitlicher Einstieg in den Rechenunterricht des ersten Schuljahres
        • 6. Symposium "mathe 2000", 31.05.1996 "Wer ist der Beste? Was ist das Beste? Zur Diskussion der Lehrerinnenrolle bei Kleingruppenarbeit"
        • Grundschulforum des Schulamtes für den Kreis Olpe, 11.03.1996, Thema: "Ganzheitliches Rechnen im Anfangsunterricht"
        • Kreislehrertag Neuss, 29.11.1995 "Arbeitskreis zum 1.Schuljahr"
        • Schulanfangstagung Bremen, 22.08.1995 "Ganzheitlicher Einstieg in den Rechenunterricht des ersten Schuljahres"
        • Landesinstitut für Lehrerfortbildung. Lehrerweiterbildung und Unterrichtsforschung, Sachsen Anhalt (LISA), Wernigerrode, 14.09.1993 "Entdeckendes Lernen und produktives Üben zur Herausbildung von Rechenfertigkeiten