Reinhold Herrmann

Kontakt

E-Mail:pc-beschaffung.rz(at)uni-bamberg.de
Telefon:0951/863 1314
Fax:0951/863 1302
Raum:RZ/01.06
Anschrift:Feldkirchenstraße 21
96052 Bamberg
E-Mail:reinhold.herrmann(at)uni-bamberg.de

Weitere Informationen in UnivIS

Tätigkeitsfelder im Rechenzentrum

  • Leiter des Hardwarelabors/Hardwarebetreuung der Abt. PC- Service
  • Begutachtung von PC- Anträgen nebst Erstellung der Kaufscheine
  • Beratung zum Kauf von PC- als auch Notebookarbeitsplätzen, sowie zu den Peripheriegeräten
  • Einkauf IT- Systeme, Notebook, PC, Server, Vorbereitung der Beschaffung
  • Vertretung des Rechenzentrums im Arbeitskreis bay-rahmenvertrag Ausschreibungen zu PC, Workstation, Serversysteme, Drucker, Notebook u. Tablets

Beruflicher Werdegang

Berufspraxis, Projekte

  • Erba AG Bamberg, Energietechnik.*
  • Bürozentrum Kutz in Bamberg, Leiter der Serviceabteilung für Computer u. Peripherie
  • Fachbuchautor für einen EDV- Fachverlag in Düsseldorf. Das Werk wurde auch ins Englische übersetzt und zudem in den Vereinigten Staaten von Amerika veröffentlicht.
  • Hardwareentwicklung, Monitorverbundsystem für CBM Computer im Klassenzimmer
  • Management Mitronic Computersysteme, Vollkaufmann
  • Lehrtätigkeit an der Volkshochschule Kronach, als auch Uni Bamberg zu Netzwerkthemen, Server
  • Systemanalytiker und Gutachter, Netzwerkkonzeptionen für Datenverarbeitungssysteme
  • Ausbilder für den Beruf Datenverarbeitungskaufmann, Bürokaufmann mit dem Schwerpunkt Bürokommunikationstechnik, IT- Systemelektroniker, Fachinformatiker
  • Universität Bamberg, tätig im Rechenzentrum als Systeminformatiker

    • Aufbau des Hardwarelabors, jetzt PC- Service Hardwarebetreuung

Ausbildung und weitere Qualifikationen

  • Elektronik, Microcomputer- u. Digitaltechnik, Informationselektronik, Fachschule Nürnberg
  • Spezialisierung auf Microcomputersysteme bei CBM Business Maschines International, Frankfurt
  • Fortbildung bei Cybernet Electronics, Kopier- und Laserdrucksysteme
  • Weiterbildung Netzwerkplanung und Installation, bei Peacock Computer
  • IHK geprüfter Ausbilder, Berufs- und Arbeitspädagogische Befähigung
  • Netzwerke mit Ethernet selbst aufbauen und betreiben, IIR Institute
  • hat studiert bei IHK Nürnberg, 1993 Weiterbildung zum Systems Engineer

 *. Stellvertretender Leiter des Kraftwerks bei der Erba AG, verantwortlich für Revision, Wartung, Instandsetzung. Nach der Weiterbildung in Finanzbuchhaltung sowie Fortbildung im Bereich Steuerungstechnik, reifte 1983 der Entschluss für eine berufliche Neuausrichtung.