TeamDrive – Daten synchronisieren und teilen

Was ist TeamDrive?

TeamDrive ist ein Online-Dienst, mit dem Sie Dateien auf beliebig vielen Endgeräten synchronisieren und mit anderen Personen teilen können. Dazu erstellen Sie geschlossene Benutzergruppen, in welche Sie Teilnehmerinnen und Teilnehmer einladen können. Diese Gruppenmitglieder müssen ebenfalls TeamDrive installiert haben.

Es stehen Ihnen standardmäßig 5 GB Online-Speicher zur Verfügung. 

Hinweise:

  • TeamDrive wird der Universität Bamberg über die Universität der Bundeswehr München zur Verfügung gestellt.
  • TeamDrive kann von allen Beschäftigten der Universität Bamberg kostenfrei genutzt werden.
  • Als Mitarbeiterin oder Mitarbeiter der Universität Bamberg verwenden Sie bitte bei allen Betriebssystemen ausschließlich die Versionen über die Download-Seite der Universität der Bundeswehr.
  • TeamDrive sorgt dafür, dass alle Daten verschlüsselt auf den Servern der Universität der Bundeswehr München abgelegt werden. Damit wird eine sichere Datenablage gewährleistet.

Download und Installation

Laden Sie sich über die folgende Download-Seite der Universität der Bundeswehr die jeweilige TeamDrive-Version für Ihr Betriebssystem herunter.
Hinweis für Android und iOS: Sie werden zur entsprechenden App (Teamdrive Enterprise) im jeweiligen App Store weitergeleitet. Bitte achten Sie darauf, beim ersten Aufruf der App den Providercode UBWM einzugeben! Nur so stellen Sie sicher, dass die Daten auf den richtigen Servern abgelegt werden.

Der TeamDrive-Client muss auf jedem Gerät installiert werden, auf welchem Sie TeamDrive nutzen möchten. Die Daten auf mit TeamDrive verbundenen Geräten werden dann automatisch synchronisiert.

Weitere Hinweise finden Sie auf den Seiten der Universität der Bundeswehr zum Download und zur Installation der TeamDrive-Clients.

Anmeldung bei der ersten Nutzung der jeweiligen Installation

Öffnen Sie TeamDrive und klicken Sie auf Jetzt starten. Wenn Sie nach einem Providercode gefragt werden (z.B. unter Android und iOS), geben Sie hier UBWM an. Danach werden Sie auf die Authentifizierungsseite der Universität der Bundeswehr München weitergeleitet. Wählen Sie hier den Eintrag Otto-Friedrich-Universität Bamberg aus und klicken Sie auf Verbinden

Daraufhin werden Sie auf die Anmeldeseite der Universität weitergeleitet, auf der Sie sich mit Ihrer BA-Nummer und Ihrem Passwort anmelden. Nun ist die Software auf Ihrem Gerät dauerhaft mit Ihrem Nutzerkonto bei TeamDrive angemeldet.

Bitte beachten Sie: Wenn Sie TeamDrive der Universität der Bundeswehr nutzen, erhalten Sie alle 6 Monate eine E-Mail vom TeamDrive-Team mit dem Betreff „Aktualisierung Ihres TeamDrive Accounts“, um Ihre Registrierung zu aktualisieren. Die Universität der Bundeswehr will damit die Aktualität der Nutzungsdaten überprüfen.
Informationen der Universität der Bundeswehr München zur Bestätigung der TeamDrive-Nutzung, Aktualisierung der Nutzerdaten

TeamDrive nutzen

Überblick über die wichtigsten Funktionen von TeamDrive:

  • Wenn Sie Dateien und Ordner mit verschiedenen Personengruppen teilen wollen, müssen Sie entsprechend Benutzergruppen (= Spaces) anlegen.
  • Inhalte (Dateien und Ordner) können Sie leicht per Drag&Drop (Datei anklicken, ziehen und loslassen) hinzufügen.
  • Mit einem Doppelklick auf einen Space gelangen Sie auf die lokal auf Ihrem Rechner angelegten Spaces und können dort auf Dateien zugreifen, Dateien und Ordner hinzufügen oder löschen.
  • Sie können Spaces teilen, indem Sie Personen einladen oder von anderen Benutzerinnen und Benutzern eingeladen werden. Bei allen Beteiligten muss TeamDrive installiert sein. Wenn Sie Dateien zur Verfügung stellen und Personen Zugriff darauf gewähren, können Sie individuelle Zugriffsrechte festlegen (schreiben, lesen etc.)
  • Sie können Spaces löschen, d.h. entweder einen Space verlassen oder einen Space auf dem Server löschen. In beiden Fällen bleiben die Daten auf Ihrem Rechner erhalten. Dort können Sie den Ordner auch - wenn gewünscht - wieder zu einem Space umwandeln.

Sie haben noch Fragen?