Neuerscheinung

Blick auf Schulcurricula Mathematik: Empirische Fundierung?

Tagungsband des AK Grundschule in der GDM 2021 / hrsg. von Anna Susanne Steinweg

Der Band ist im Buchhandel erhältlich sowie online verfügbar.

ISSN: 2193-2905
ISBN: 978-3-86309-831-5 (Druckausgabe)
eISBN: 978-3-86309-832-2 (Online-Ausgabe)
URN: urn:nbn:de:bvb:473-irb-519368

doi.org/10.20378/irb-51936

Dieser Tagungsband dokumentiert die Ergebnisse der Jahrestagung des Arbeitskreises Grundschule in der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik (GDM), die in diesem Jahr digital stattfand. Am 05. und 06. November 2021 widmete sich der Arbeitskreis dem Thema „Blick auf Schulcurricula Mathematik: Empirische Fundierung?“.
Mathematische Bildung in der Grundschule ist eine herausfordernde und langfristige Aufgabe und unterliegt curricularen Wandlungen. Mit Fokus auf Erkenntnisse aus empirischen Forschungen werden im Rahmen von drei Hauptvorträgen aus verschiedenen Inhaltsperspektiven curriculare Wandlungen im Mathematikunterricht der Grundschule betrachtet und diskutiert.
Zusätzlich setzten sich sieben Arbeitsgruppen mit den Themenfeldern ‚Arithmetik‘, ‚Geometrie‘, ‚Daten, Zufall und Wahrscheinlichkeit‘, ‚Kommunikation & Kooperation‘, ‚PriMaMedien: Lernen, Lehren und Forschen mit digitalen Medien‘, ‚Frühe mathematische Bildung‘ sowie ‚Lehrerbildung‘ intensiv mit aktuellen Forschungs- und Praxisfragen auseinander. Die zentralen Inhalte der Arbeitsgruppen sind in diesem Band ebenfalls dokumentiert.

Online Vollzugriff