E-Mail-Probleme

Einstellung für den Postausgangs-Server (SMTP) bei Thunderbird muss angepasst werden. Beim Aufruf der Outlook WebApp ist https:// zwingend anzugeben.

Der Abruf und das Versenden von E-Mails bereitete bei vielen Postfächern Schwierigkeiten. Die Verbindung zum Server konnte entweder generell nicht oder immer wieder nicht hergestellt werden. Betroffen waren E-Mail-Postfächer mit @uni-bamberg.de-Adressen und studentische Postfächer des alternativen E-Mail-Systems Mailex.

Zusammen mit Spezialisten von Microsoft und einem Systemhaus wird intensiv an der Lösung des Problems gearbeitet. Die Ursache konnte noch nicht geklärt werden, weil das Problem nur sporadisch bzw. lastabhängig auftritt. In Verdacht stehen die Loadbalancer- bzw. Firewall-Systeme, die dem E-Mail-System vorgeschaltet sind. Diese wurden zur Fehlereingrenzung bzw. als Workaround zwischenzeitlich außer Betrieb genommen.

Wir gehen momentan davon aus, dass die Fehlerursache damit beseitigt werden konnte.

Je nach verwendetem E-Mail-Programm sind nun folgende Maßnahmen zu ergreifen:

E-Mail-Programme, die mit IMAP/SMTP arbeiten (wie z.B. Thunderbird)

Die Adresse des SMTP-Servers muss geändert werden.

Verfahren Sie hierfür wie folgt:

  • Klicken Sie im Menü Extras (Alt + x) auf Konten-Einstellungen
  • Wählen Sie Postausgangs-Server (SMTP)
  • Wählen Sie der Reihe nach jeden SMTP-Eintrag aus, der mailex.uni-bamberg.de lautet und klicken Sie auf Bearbeiten
  • Ändern Sie den Eintrag im Eingabefeld „Server“ von mailex.uni-bamberg.de nach
    exhub.uni-bamberg.de und klicken Sie auf OK.

Beim erstmaligen Nachrichtenversand nach der Änderung werden Sie aufgefordert, Ihr Kennwort einzugeben. Geben Sie Ihr Kennwort ein und setzen Sie dort den Haken bei Die Passwortverwaltung benutzen um dieses Passwort zu speichern.

OutlookWebApp (OWA)

Wenn Sie im Internetbrowser die OWA unter mailex.uni-bamberg.de verwenden, müssen Sie die Adresse ab sofort mit https://mailex.uni-bamberg.de angeben.

Beachten Sie bitte darüber hinaus, dass sich das Erscheinungsbild des Anmeldefensters geändert hat.

Klicken Sie, um eine detaillierte Anleitung hierzu zu öffnen(121.7 KB).