Projektmitarbeiter aus Bamberg und Würzburg treffen sich zum Projektauftakt in München.

Treffen des TaC Teams in München. Mit dabei waren (von links) Anna Benning (WiPäd), Prof. Lukas Worschech und Tanja Golly (SFT), sowie Dr. Michael Schleinkofer (Leiter Z/FFT & BIG) und Sarah Dahnen (BIG)

Auftaktwoche des neuen TaC-Projekts

In Kalenderwoche 20 stand im BIG vor allem das neue, vom Bayerischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst geförderte Projekt, „Teachers as Changemakers (TaC)“ im Fokus. Das Mitarbeiter*innenteam des Projekts ist nun komplett und bereit loszulegen! Zum internen Kick-off am 17.05. trafen sich die Projektpartner in Bamberg, um die ersten gemeinsamen Schritte zu planen. Der Projektpartner Würzburg wurde durch Kolleginnen aus dem Würzburger Servicezentrum für Forschung und Technologietransfer (SFT) und der Professional School of Education (PSE) vertreten; der Projektpartner Bamberg entsandte Mitarbeitende aus dem Zentrum für Lehrer*innenbildung (ZLB), der Wirtschaftspädagogik, der Didaktik der Naturwissenschaften und natürlich des BIG. Themen bei diesem spannenden Austausch waren u.a. die Projektkoordination, erste Schritte im Projekt und Möglichkeiten der Zusammenarbeit und der gegenseitigen Unterstützung.  

Am Freitag, den 20.05., ging es dann für einige Projektmitarbeiter*innen zum Auftakt des Projektträgers hochsprung nach München. In der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, direkt neben dem wunderschönen Hofgarten, trafen sich die Mitarbeiter*innen der insgesamt sechs geförderten Verbundprojekte, um sich auszutauschen, zu vernetzen und ihre Projekte vorzustellen. Das TaC-Projekt fand großes Interesse und es konnten bereits einige Interessierte für den Transfer des Projekts an andere Hochschulen gewonnen werden. Weitere Informationen zum Projektauftakt in München finden Sie im Blog der Uni Bamberg.

Das Projekt startete also direkt mit zwei gelungenen Auftaktveranstaltungen und einer ereignisreichen Woche! Wir sind gespannt, was die Zukunft bringt und halten Sie wie immer auf unserer Webseite auf dem Laufenden!