International Competencies

Online-Workshop: "Internationale Mobilität strategisch denken" (05.07.2022, 10 bis 12 Uhr)

Online-Workshop: "Internationale Mobilität strategisch denken" (05.07.2022, 10 bis 12 Uhr)

Dies ist eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Referat Z/FFT im Rahmen der Internationalen Woche.

Inhalte:

Internationale Mobilität ist längst eine Grundvoraussetzung für die akademische Karriere. Dabei muss es aber nicht immer der mehrjährige Auslandsaufenthalt sein. Vielmehr gibt es diverse Möglichkeiten, internationale Mobilität in die eigene Arbeits- und Lebenssituation zu integrieren.

In unserer Veranstaltung stellen wir Ihnen einige solcher Beispiele vor – von der Recherchereise mit Kleinkindern bis zum Aufbau eines internationalen Netzwerks durch mehrere kurze Auslandsaufenthalte. Zudem erhalten Sie einen kurzen Überblick zu strategischen Ansatzpunkten und ausgewählten Finanzierungsmöglichkeiten.

Ablauf:

  • Einführung
  • Berichte von Forschenden über ihre individuellen Mobilitätserfahrungen
  • Strategische Ansatzpunkte und Finanzierungsmöglichkeiten

Zielgruppe: Promovierende/ Postdocs

Termin:

05.07.2022, 10.00 bis 12.00 Uhr

Arbeitseinheiten: 2 AE

Ort: Die Trainer:innen stellen 2-3 Tage vor dem Seminar den Einwahllink bereit.

Leitung:

Dr. Julia Kinzler (Referentin für EU und Internationales, Z/FFT), Dr. Marion Hacke (Promovierendenberatung, Graduiertenzentrum TRAc), Dr. Antonia Widmer-Leitz und Dr. Martin Rehfeldt (Postdocberatung Graduiertenzentrum TRAc)

Anmeldung: Bitte melden Sie sich bis zum 21.06.2022 über dieses Formular an.

Online-Workshop: "Online tools for academic writing" (08.07.2022, 10:00 - 12:00)

Online-Workshop: "Online tools for academic writing" (08.07.2022, 10:00 - 12:00)

Join the Writing Centre for this series of academic writing workshops throughout the summer months. Each workshop will address a different advanced topic in academic writing that will help you take your thesis or research paper to the next level.

Description: The workshop “Online tools for academic writing” will introduce a handful of useful websites for academic writers. Using samples of your own writing, you will see how these websites can help you improve your texts.

Requirements for participants: Participants should be prepared with texts they have written and/or are currently writing.

Target group: These are practical workshops designed to give PhD or post-doc students and scientific staff the chance to be given feedback and guidance on writing scientific articles or theses.

Date & time: July 8, 10:00 - 12:00

Place: The workshop will be held online through MS Teams.

Working units: 2

Registration: To register contact Don Watson at: schreibzentrum.sz(at)uni-bamberg.de

Online-Workshop: "Writing results: Talking about data" (20.05.2022, 10:00 - 12:00)

Online-Workshop: "Writing results: Talking about data" (20.05.2022, 10:00 - 12:00)

Join the Writing Centre for this series of academic writing workshops throughout the summer months. Each workshop will address a different advanced topic in academic writing that will help you take your thesis or research paper to the next level.

Description: Results sections require putting numbers into pictures (tables, figures etc.) and into words. The workshop “Writing results: Talking about data” will offer useful exercises to help practice this skill in English.

Requirements for participants: Participants should be prepared with texts they have written and/or are currently writing.

Target group: These are practical workshops designed to give PhD or post-doc students and scientific staff the chance to be given feedback and guidance on writing scientific articles or theses.

Date & time: May 20, 10:00 - 12:00

Place: The workshop will be held online through MS Teams.

Working units: 2

Registration: To register contact Don Watson at: schreibzentrum.sz(at)uni-bamberg.de

Online-Workshop: "Interkulturelle Kompetenz" (06.07.2022, 9.00 bis 12.00 Uhr)

Diese Veranstaltung findet im Rahmen der Internationalen Woche statt.

Inhalte:

Wie kann interkulturelle Kommunikation erfolgreich gelingen? Zur Beantwortung dieser Frage beschäftigen wir uns mit dem Kulturbegriff, den Unterschieden zwischen den Kulturen nicht nur in der Kommunikation sowie mit den deutschen Kulturstandards. Im theoretischen Teil begegnen wir den Forschern E.T. Hall, G. Hofstede und A. Thomas. Für die Praxis diskutieren wir gerne Ihre Beispiele, wenn Sie sie mit der Gruppe teilen möchten.

Ablauf:

  • Einführung in das Thema
  • Theoretischer Teil
  • Diskussion und die Erarbeitung von Beispiellösungen

Methode: Vortrag und Gruppen-bzw. Partnerarbeit

Lernziele:

Die Teilnehmer erhalten Hintergrundinformationen, die mit praktischen Beispielen verknüpft werden. Am Ende können Sie eigene Handlungsstrategien entwickeln zur Vermeidung interkultureller Missverständnisse.

Maximale Teilnehmerzahl: 16 Personen

Zielgruppe: Promovierende/ Postdocs

Termin:

06.07.2022, 9:00 bis 12:00 Uhr (drei volle Stunden)

Arbeitseinheiten: 4 AE

Ort: Die Teilnehmenden erhalten einige Tage vor dem Workshop einen Zoom-Link zugesandt.

Leitung: Kerstin Sommer, FAU

Frau Sommer ist DAAD-zertifizierte Trainerin für interkulturelle Kompetenz an Hochschulen und bietet seit 2013 Kurse zu diesem Thema an.

Im Hauptberuf leitet sie das Welcome Centre der FAU Erlangen-Nürnberg.

Anmeldung: Bitte melden Sie sich bis zum 22.06.2022 über dieses Formular an.