Studium

Im Studium

Coaching, Training, Skills

Vieles im Lebenslauf ist Trainingssache: Bewerbungen schreiben und Vorstellungsgespräche führen ebenso wie soziale Kompetenzen und spezielle Kommunikationsfähigkeiten.

Im Rahmen unseres Angebots können Sie Ihre beruflichen und persönlichen Schlüsselkompetenzen und -qualifikationen erweitern. Sie erhalten Sie außerdem wertvolle Tipps für Ihre persönliche Bewerbungsstrategie.

 

 

Veranstaltungen im Wintersemester 2017/2018


VORTRAG / Assessment-Center

Dienstag,  16.01.2018, 18:00 Uhr – 20:00 Uhr, MG2/02.09, Markusstraße 8a

Assessment-Center (AC) werden in der Personalauswahl gerade für Einstiegs-positionen oder Traineeprogramme gerne eingesetzt. Im Rahmen dieser Testverfahren werden unter mehreren Bewerbern und Bewerberinnen diejenigen ermittelt, die den Anforderungen eines Unternehmens und der zu besetzenden Stelle entsprechen.

Die Referentin Laura Bernhard ist Absolventin der UNI Bamberg und selbst durch die Auswahl in einem AC in die Personalabteilung der Fa. Siemens AG eingestiegen. Sie kennt die Erwartungen aus Sicht einer Personalerin und wird Ihnen im Rahmen eines interaktiven Vortrages sowohl theoretisch als auch praktisch einen Einblick in den Ablauf und mögliche Bestandteile eines AC geben. Es werden hilfreiche Tipps und Tricks aus der Praxis genannt.

Zielgruppe: Studierende aller Fachbereiche

Referentin: Dipl.-Psych. Laura Bernhard, Personalreferentin Talent Acquisition, Fa. Siemens AG Erlangen

keine Anmeldung erforderlich!


Kontakt:
Silke Schneider und Anne Kraus
Hochschulberatung Bamberg
Tel.:   0951/9128-217 oder -859
E-Mail: bamberg.akademikerberatung(at)arbeitsagentur.de


WORKSHOP / Selbstsichere Rhetorik

19. Januar 2018, 09.00 Uhr s.t. bis 17:00 Uhr, MG2/02.04, Markusstraße 8a
Ziel dieses Seminars ist es, in unterschiedlichsten Situationen selbstsicher sprechen zu können. Der Schwerpunkt liegt auf den Situationen des universitären Alltags. Dazu gehören Referate und Präsentationen genauso wie Gruppendiskussionen oder Bewerbungs- und Prüfungssituationen.

Die Teilnehmerinnen lernen praktische Überlebenstipps für aufregende Situationen, rhetorische und körpersprachliche Mittel für den selbstsicheren Auftritt und grundlegende Verhaltensweisen, mit denen sich Selbstsicherheit langfristig steigern lässt. Mit unterschiedlichen Methoden werden Aspekte selbstsicherer Rhetorik trainiert, die vor allem in schwierigen Situationen und jeder Lebenslage nachhaltig angewendet werden können.

Leiterin: Dr. Christine Alberternst, Psychologin, Trainerin, Management-Coac

Zielgruppe: Workshop für Studentinnen und wissenschaftliche Mitarbeiterinnen, Anmeldung erforderlich

Teilnahmegebühr: 30 Euro für Studentinnen, 35 Euro für Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen (inkl. Seminarunterlagen), in bar zu entrichten bei Anmeldung.

Anmeldeschluss: eine Woche vor dem Workshop

Teilnehmerinnenzahl: max. 15


Kontakt:
Büro der Frauenbeauftragten
Kapuzinerstr. 18, 2. Stock
Tel.: 0951/863-1244
E-Mail: seminare.frauenbeauftragte(at)uni-bamberg.de


WORKSHOP / Bewerbungsseminar

26. Januar 2018, 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr, RZ 01/03

Sie sind auf Stellensuche, mit den aktuellen Bewerbungsanforderungen jedoch nicht hinreichend vertraut? In diesem Kompaktkurs erstellen oder optimieren Sie unter Anleitung eine Bewerbung, die heutigen Standards entspricht. Schwerpunkte sind das Anschreiben und der Lebenslauf, darüber hinaus werden das Deckblatt, das Qualifikationsprofil und die Aufbereitung Ihrer Dokumente für eine Online-Bewerbung behandelt.Die Teilnehmerinnen können bereits erstellte Unterlagen mitbringen oder auf Vorlagen zurückgreifen, die im Kurs zu Verfügung gestellt werden. Bringen Sie zum Kurs außerdem möglichst einen USB-Stick mit, damit Sie Ihre Unterlagen darauf abspeichern können.


Seminarleitung: Dr. Andreas Stützer (Trainer und Berater)

Zielgruppe: Workshop für Studentinnen und wissenschaftliche Mitarbeiterinnen, Anmeldung erforderlich

Teilnahmegebühr: 25 Euro für Studentinnen, 30 Euro für Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen (inkl. Seminarunterlagen), in bar zu entrichten bei Anmeldung.

Anmeldeschluss: eine Woche vor dem Workshop

Teilnehmerinnenzahl: max. 15

 

Kontakt:
Büro der Frauenbeauftragten
Kapuzinerstr. 18, 2. Stock
Tel.: 0951/863-1244
E-Mail: seminare.frauenbeauftragte(at)uni-bamberg.de