Prüfungstermine


1. ALLE STUDIENGÄNGE (mit Ausnahme von Lehramt/Erste Staatsprüfung - siehe 2.)

Prüfungsterminplan WS 2020/21(292.2 KB)

UPDATE 12.01.2021: Sämtliche zentralen vorgezogenen Wiederholungsprüfungen ausgesetzt!!!

Gemäß Schreiben des VP-Lehre vom 11.01.2021 wurde unter anderem mitgeteilt, dass sämtliche zentralen Prüfungen (hier also die vorgezogenen Wiederholungsprüfungen in der Zeit vom 18.01.2021 bis 29.01.2021) vorerst bis 14.02.2021 ausgesetzt und auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden. Die im Schreiben aufgeführte Teilnehmerbegrenzung von 30 Personen bezieht sich ausschließlich auf dezentrale, von Lehrstühlen selbst organisierte Prüfungen.

Eine Neuterminierung der ausgefallenen zentralen Prüfungen erfolgt, sobald aufgrund reduzierter Infektionszahlen stabilere Verhältnisse in der näheren Zukunft zu vermuten sind. Wir streben an, einen entsprechenden Wiederholungstermin frühzeitig zu ermöglichen. Eine verbindliche Aussage ist erst möglich, wenn sich die Pandemiesituation deutlich verbessert hat und ist somit zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht möglich.

Für diejenigen Studierenden am Ende ihres Studiums, bei denen die Vertagung einer Prüfung nun unmittelbar zu einer Verlängerung ihrer Studienzeit führen würde, finden die relevanten Prüfungen zum vorgesehenen Zeitpunkt, im vorgesehenen Raum mit der eingeteilten Prüfungsaufsicht im kleinen Kreis statt. Zur Nutzung dieser Prüfungsmöglichkeit ist kurzfristig 14.01.2021 ein formloser Antrag per E-Mail an das Prüfungsamt zu stellen.

Ihre Prüfungsanmeldungen bleiben somit bis auf weiteres Bestehen. Sie sind damit auch automatisch zum neuen Prüfungstermin angemeldet und müssen hier keine gesonderte Prüfungsanmeldung in FlexNow vornehmen.

Die neuen Prüfungstermine werden wir Ihnen mit ausreichender Vorlaufzeit mitteilen, damit Sie sich adäquat auf Ihre Prüfung vorbereiten können.

 

 

Update 23.11.2020: Räume und Uhrzeiten vorgezogene Wiederholungsprüfungen festgelegt
Update 17.11.2020: Neuer Prüfungstermin für Org-B-02: Organisation von Markteintritts- und Marktbearbeitungsstrategien - 16.02.2021

 

Allgemeine Hinweise:

18.01.2021 bis 29.01.2021 – Vorgezogene Prüfungsklausuren mit Vorlesungsturnus SS

Ab 15.02.2021 bis 19.03.2021 – reguläre Prüfungsklausuren des WS 2020/21

Für einige zentrale Prüfungsklausuren sind für dieses Semester alternative Prüfungsformate festgelegt worden. Diese sind im Terminplan gesondert ausgewiesen.
Bitte beachten Sie zudem, dass weitere alternative Prüfungsformate möglich sind.

Meldetermine:
Anmeldung
19.11.2020 bis 07.12.2020

Abmeldung
19.11.2020 bis 17.01.2021

 

 

Hinweise zur Infektionsprävention und organisatiorische Hinweise zentrale Prüfungen

  • Bitte erscheinen Sie spätestens 45 Minuten vor Prüfungsbeginn am Prüfungsort, da die Identitätsfeststellung aufgrund des Tragens eines Mund-Nasenschutzes bereits beim Betreten des Prüfungsraumes von einer Aufsicht festgestellt werden muss. Halten Sie hierzu Ihren Personalausweis bereit.
  • Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass ein Parken bei den Prüfungsräumen Volkspark und Kapellenstraße 13 nur sehr eingeschränkt möglich ist. Es ist daher empfehlenswert den Öffentlichen Nahverkehr zu nutzen oder die beiden Prüfungsräume mit dem Fahrrad bzw. zu Fuß aufzusuchen.


Sofern Sie an einem Prüfungstag mehrere schriftliche Klausuren des Terminplans schreiben möchten, wird das Prüfungsamt bei der Planung der Uhrzeiten und Räume für den betreffenden Prüfungstag darauf achten, dass diese Prüfungen nicht zeitgleich stattfinden werden. Diese Prüfungen werden zudem stets so terminiert werden, dass der Prüfungsort der späteren Prüfung rechtzeitig vor Prüfungsbeginn erreicht werden kann.
Sollten Sie an einem Prüfungstag sowohl eine Prüfung des Prüfungsterminplans schreiben sowie eine weitere Prüfung belegen, die nicht Bestandteil des Prüfungsterminplans ist, so ist eine Überschneidungsfreiheit nicht von Vornherein gewährleistet. Bitte kontaktieren Sie in diesem Fall das Prüfungsamt unter der Emailadresse  - sowi.pruefungen(at)uni-bamberg.de - , das Prüfungsamt wird versuchen die Uhrzeiten am Prüfungstag mit dem ausrichtenden Lehrstuhl abzustimmen.