Einsichtnahme in zentrale Prüfungen

Zentrale Prüfungen sind die Prüfungsklausuren und Protokolle zu mündlichen Prüfungen des zentralen Prüfungsterminplans (einschließlich Modulprüfungen Lehramt).

Die Einsichtnahme in Klausuren und Protokolle des Sommersemesters 2020 erfolgt aufgrund des Infektionsgeschehens nur für einen eingeschränkten Personenkreis in digitaler Form.

Es kann nur in die jeweils betroffene Klausur eingesehen werden, wenn Studierende eines der folgenden Kriterien erfüllen:

  1. Studierende, die eine Klausur des SS 2020 nicht bestanden haben und zur Wiederholungsklausur im WS 2020/21 angemeldet sind.
  2. Studierende, die eine Klausur des SS 2020 abgelegt haben und sich für diese Klausur im WS 2020/21 zur freiwilligen Wiederholungsprüfung angemeldet haben, sofern die Prüfungsordnung des jeweiligen Studiengangs die Möglichkeit eines Freiversuchs regelt.
  3. Studierende, die ihren Studiengang inzwischen erfolgreich abgeschlossen haben, aber bei einem bestandenen Klausurergebnis des SS 2020 eine Nachkorrektur anstreben.

Für alle anderen zentralen Klausuren des SS 2020 planen wir eine Einsichtnahmemöglichkeit nach Vorlesungsbeginn des SS 2021. Der Beginn gegebenenfalls bestehender Fristen für die Erhebung von Einwendungen oder Einlegung von Rechtsbehelfen gegen die Bewertung der Prüfungsleistungen verschiebt sich dadurch entsprechend.

Eine Einsichtnahme ist darüber hinaus nur auf Antrag möglich.

 

Bitte verwenden Sie hierzu nachfolgenden Link:

Antrag auf digitale Einsichtnahme in Klausuren des SS 2020

 

Sie erhalten eine Eingangsbestätigung Ihrer Anfrage nach Absenden des Formulars.

Je nach Menge der eingehenden Anfragen der zu digitalisierenden Klausuren ist mit längerer Wartezeit zu rechnen. Wir sind bemüht, Ihre Klausuren bis zu den anstehenden Wiederholungsklausuren bereitzustellen. Eine verbindliche Garantie können wir an dieser Stelle leider erst einmal nicht geben. Es wird darum gebeten, von Rückfragen zum Bearbeitungstand abzusehen, es sei denn, Sie möchten Ihren Antrag auf Einsichtnahme zurückziehen. Antworten Sie in diesem Fall auf die E-Mail mit Ihrer Eingangsbestätigung.

Nachdem die Klausuren digital bereitgestellt worden sind, werden Sie von uns eine E-Mail mit einem Link zu Ihrem individuellen Login erhalten. Dort können Sie dann die Klausuren als pdf-Datei herunterladen.

 

Einsichtnahme in die Prüfungsklausuren und Protokolle zu mündlichen Prüfungen gemäß zentralem Prüfungsterminplan einschließlich Modulprüfungen Lehramt

Einsichtnahme in dezentrale Prüfungen

Bitte wenden Sie sich hier an den prüfungsstellenden Lehrstuhl.

 

Einsichtnahme in Gutachten von Abschlussarbeiten

Die Einsichtnahme in Gutachten von Abschlussarbeiten ist nur auf schriftlichen Antrag möglich.

Bitte füllen Sie hierfür das Formular „Erklärung zur Einsicht in Gutachten von Abschlussarbeiten“(150.0 KB) aus, unterschreiben Sie es persönlich und senden Sie dieses per Post an:

Otto-Friedrich-Universität Bamberg

- Prüfungsamt -

Kapuzinerstraße 16

96047 Bamberg

Beachten Sie bitte, dass wir das Formular zwingend im Original benötigen. Anträge, die per Fax, E-Mail, als Scan oder Kopie eingehen, erfüllen diese Voraussetzung nicht und können nicht bearbeitet werden.

Sobald uns das Formular vorliegt, senden wir Ihnen das Gutachten in digitaler Form an Ihre stud-Email-Adresse. Sollte diese Email-Adresse nicht mehr erreichbar sein, teilen Sie uns bitte Ihre aktuelle Email-Adresse im Formular mit.

Einsichtnahme in Staatsexamensklausuren
für Studierende des Lehramts (Erste Staatsprüfung)

Bitte beachten Sie die Bekanntmachung(171.6 KB).