Detailanzeige


Störung

Datum: 01.04.2022 00:00

Probleme mit WLAN über IEEE 802.11ax (Windows, macOS, Android)

Das Rechenzentrum erneuert sukzessive WLAN-Accesspoints an allen Standorten. Dabei kommen aktuell WLAN-Accesspoints zum Einsatz, die für beide Frequenzbänder den IEEE 802.11ax Standard unterstützen. 802.11ax ist grundsätzlich abwärtskompatibel mit den Standards 802.11a/b/g/n/ac.

Hinweis: IEEE 802.11b ist auf den WLAN-Accesspoints an der Universität Bamberg deaktiviert.

In Endgeräten kommen die unterschiedlichsten WLAN-Adapter verschiedenster Hersteller (Broadcom, Qualcomm, Intel, MediaTek, etc.) zum Einsatz, die je nach verwendeter Treiberversion Probleme beim Verbinden des Endgerätes mit einem 802.11ax fähigen WLAN-Accesspoint haben.

Beispiele:

WLAN-Adapter der Firma Intel

Intel schreibt dazu: " Depending on the Wi-Fi driver version used, Intel® Wireless Adapters supporting 802.11ac may not show Wi-Fi 6 (802.11ax) networks in their scan lists, and as a result, might not be able to connect to Wi-Fi 6 (802.11ax) capable wireless routers and access points, even at 802.11ac speeds "*
    + Betroffene Geräte können somit keine WLAN-Verbindung sehen und können sich somit nicht zu den WLAN-Accesspoints verbinden.
Betroffen sind Geräte mit nachfolgenden WLAN-Adaptern:
    + Wireless-AC 9560
    + Wireless-AC 9462
    + Wireless-AC 9461
    + Wireless-AC 9260
    + Dualband-Wireless-AC 8265
    + Dualband-Wireless-AC 8260
    + Dualband-Wireless-AC 3168
    + Wireless 7265 Reihe (Rev. D)
    + Dualband-Wireless-AC 3165
    + Wireless 7265 Reihe (Rev. C)
    + Wireless-7260-Reihe
    + Dualband-Wireless-AC 3160
Zur Fehlerbehebung bietet der Hersteller Intel aktualisierte Treiber ("Intel® PROSet/Wireless-Software" bzw. vom "Wi-Fi-Treiber") auf seiner Homepage für Windows 7, Windows 8 und Windows 10 an.
Links des Herstellers:
    + https://downloadcenter.intel.com/de/product/59485/Funktechnik
    + https://www.intel.de/content/www/de/de/support/detect.html
    + *https://www.intel.com/content/www/us/en/support/articles/000054799/wireless.html

Apple macOS

Bei betroffenen Geräten mit macOS muss zur Fehlerbehebung das Betriebssystem aktualisiert werden.

Android

Beispiele für betroffene Smartphones
    + Sony Compact Z1:
          + Chipsatz: Qualcomm Snapdragon 800
          + Betriebssystem: Android 5.1.1
Bei betroffenen Geräten muss zur Fehlerbehebung das Betriebssystem aktualisiert werden.

Maßnahmen:

Das Rechenzentrum hat einen Kompatibilitätsmodus auf den 802.11ax WLAN-Accesspoints aktiviert, der es laut Hersteller auch älteren Geräten ermöglichen soll sich mit dem Accesspoint zu verbinden.

-

IT-Dienst: netz-service.sys.wlan.wlan

Login intern