Fakultät Wirtschaftsinformatik und Angewandte Informatik

Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik, insb. Informationssysteme in Dienstleistungsbereichen

Doktorandenseminar

Prof. Dr. Tim Weitzel lädt ein zum

Doktorandenseminar im Sommersemester 2016

am Dienstag, 12. April 2016, Mittwoch, 13. April 2016 sowie am 20. April 2016.

Organisatorisches & Inhalt

Im Sommersemester 2016 bietet der Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik, insb. Informationssysteme in Dienstleistungsbereichen ein Doktorandenseminar an. Ziel des Seminars ist eine Auseinandersetzung mit den Gedanken/Ideen der Teilnehmer sowie eine Diskussion ausgewählter Forschungsarbeiten im Doktorandenkreis.

Im Detail hält jeder Teilnehmer in Gruppen eine Präsentation mit anschließender Diskussion über einen Artikel aus der AMJ, die in einer sieben-teiligen Serie ein Editorial herausgebracht hat zum Wissenschaftlichen Schreiben. Ebenso erstellt jede Gruppe ein Handout zur Präsentation.

Zusätzlich reicht jeder Teilnehmer eine eigene Forschungsarbeit ein, die vor dem Seminar von den anderen Teilnehmern gelesen und dann in Gruppengesprächen am Roundtable diskutiert wird.

Nach der Vorstellung der Editorials und der Paper wird eine Woche später erneut ein Roundtable stattfinden. Bis zu diesem werden die Paper von den Teilnehmern auf Basis des Feedbacks und der Editorials verbessert und dann am Roundtable erneut diskutiert.

Die erfolgreiche Teilnahme am Seminar soll den Teilnehmern Impulse und Rückmeldungen für die eigene Forschungsarbeit geben, die für die Weiterentwicklung eigener Forschungsprojekte und Veröffentlichungen auf Konferenzen oder in Journals nützlich sind.

Die Seminarleistung umfasst:

  • Vortrag und Handout zu einem Editorial
  • Eigener Forschungsartikel für die Roundtable-Diskussion
  • Lesen und Diskutieren der von den anderen Teilnehmern eingereichten Artikel im Rahmen der Roundtable-Diskussionen
  • Verbesserung des Forschungsartikels auf Basis des Feedbacks vom Roundtable und Editorials sowie erneutes Vorstellen am Roundtable