Experiment "Tablet-Nutzung"

Viele Technologien haben unser Leben verändert. Eine der revolutionärsten Technologien in diesem Zusammenhang ist sicherlich das Internet. Durch die grundlegenden technischen Innovationen des Internets haben sich viele Veränderungen in der generellen Nutzung von Technologien und der Kommunikation ergeben.

Eine Innovation in diesem Zusammenhang sind Tablet-PCs. Diese ermöglichen einen anderen Zugang zum Internet und können auf unterschiedlichste Art und Weise im täglichen Leben eingesetzt werden, wie es mit bisherigen IT-Innovationen nicht möglich war.  

Um besser zu verstehen, wie Tablet-PCs genutzt werden, führt der Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik, insb. Informationssysteme in Dienstleistungsbereichen (Prof. Dr. Tim Weitzel) ein Experiment durch. Im Rahmen des Experiments erhalten die Studienteilnehmenden für drei Wochen kostenlos einen Tablet-PC, welcher beliebig eingesetzt und genutzt werden kann.

Mit der Bewerbung um eine Teilnahme am Experiment erklären die Teilnehmenden sich einverstanden, während des Experiments an mehreren kurzen Umfragen teilzunehmen und am Ende des Experiments in einem Interview über ihre Erfahrungen im Umgang mit dem Tablet-PC zu berichten. Angedacht sind vier oder fünf Umfragerunden (eine vor Studie, eine nach der Studie, zwei oder drei während der Nutzung des Tablet-PCs) sowie die Teilnahme am abschließenden Interview.

Wenn Sie gerne am Experiment teilnehmen würden, bekommen Sie für drei Wochen einen Tablet-PC zur Verfügung gestellt. Sie können sich mit dem folgenden Formular um eine Teilnahme am Experiment bewerben. Im Anschluss werden Sie zeitnah informiert, ob Sie am Experiment teilnehmen können. Die von Ihnen angegebenen Daten werden nur zur Abwicklung des Experiments verwendet. Anschließend werden sie gelöscht und nicht weiter verwendet.

Hinweis: Das Experiment wurde erfolgreich im April 2015 abgeschlossen. 

Lust auf mehr?

Aktuell führen wir noch ein weiteres Experiment durch. Weitere Informationen finden Sie hier.