Studie "Recruiting Trends 2011 Schweiz" erschienen

Die "Recruiting Trends 2011 Schweiz" sind die fünfte Ausgabe der jährlichen Studienreihe "Recruiting Trends Schweiz". Wie in den vergangenen Jahren, so wurden auch in diesem Jahr wieder die 500 größten Schweizer Unternehmen vom Centre of Human Resources Information Systems (CHRIS) der Universitäten Bamberg und Frankfurt am Main in Zusammenarbeit mit Monster Worldwide Switzerland zu aktuellen Themen und Trends in der modernen Personalbeschaffung befragt. Insgesamt beteiligten sich 69 Unternehmen an der Studie, was einer Rücklaufquote von 13,8 Prozent entspricht. Die Ergebnisse aus der quantitativen Befragung werden durch eine Fallstudie aus der Praxis beim Unternehmen Roche ergänzt. Der Ergebnisbericht der Studie ist in einer deutschen und einer französischen Fassung erschienen.

Link zur pdf-Version der Management Summary der Studie(1.0 MB) (deutsche Fassung)

Ansprechpartner: Alexander von Stetten