James Edward Smith (1759-1828)

Biographie:

Geboren als Sohn eines reichen Wollhändlers in Norwich erhielt Smith bereits früh Hausunterricht in Latein, Französisch und Italienisch. Als 22-Jähriger zog er für sein Medizinstudium nach Edinburgh. Bald nach seiner Ankunft gründete er dort die "Society instituted here for the encouragement of the study of Natural History among students," mit der er die Grundlage seiner späteren Tätigkeiten als Botaniker, Sammler und Wissenschafts-Organisator legte. Vom Tod des Sohns von Linné (1741-1783) erfuhr er am Tisch seines Gönners und Freundes Joseph Banks (1743-1820), worauf er mit Hilfe eines Darlehens seines Vater Linné's Herbarium aufkaufte und von Schweden nach London bringen ließ. Der Besitz dieses Herbariums diente als Grundlage seiner zukünftigen Veröffentlichungen und Publikationen. Im April 1788 gründete er die "Linnean Society of London." Mit Mühlenberg korrespondierte er von 1792 bis Ende 1813.

Korrespondenz:

Die Korrespondenz zwischen Mühlenberg und Smith beläuft sich auf insgesamt 27 Briefe, von denen 16 für diese Edition bearbeitet wurden.

Linnean Society, London
James E. Smith Papers
01/12/1792         Mühlenberg to Smith
06/03/1793         Smith to Mühlenberg
05/06/1793         Mühlenberg to Smith        
22/11/1793         Mühlenberg to Smith        
10/12/1794         Mühlenberg to Smith        
18/10/1796         Mühlenberg to Smith
28/06/1798         Mühlenberg to Smith
26/03/1799         Mühlenberg to Smith
21/03/1805         Mühlenberg to Smith
22/12/1807         Smith to Mühlenberg        [nicht ediert]
19/05/1808         Mühlenberg to Smith        [nicht ediert]
08/11/1809         Mühlenberg to Smith        [nicht ediert]
28/12/1813         Mühlenberg to Smith

Historical Society of Pennsylvania, Philadelphia
Muhlenberg, Henry, 1753-1815. Papers, 1781-1815. (Collection 443)
09/03/1793         Smith to Mühlenberg        [nicht ediert]
07/05/1794         Smith to Mühlenberg        [nicht ediert]
01/06/1794         Smith to Mühlenberg        [nicht ediert]
03/06/1795         Smith to Mühlenberg
04/11/1795         Smith to Mühlenberg        [nicht ediert]
14/06/1796         Smith to Mühlenberg
04/12/1798         Smith to Mühlenberg        [nicht ediert]
01/02/1799         Smith to Mühlenberg        [nicht ediert]
06/03/1804         Smith to Mühlenberg        [nicht ediert]
31/05/1805         Smith to Mühlenberg
19/11/1805         Smith to Mühlenberg
17/02/1806         Smith to Mühlenberg        [nicht ediert]
18/03/1807         Smith to Mühlenberg        [nicht ediert]

American Philosophical Society, Philadelphia
Miscellaneous Manuscripts Coll. (1793-95)
12/06/1794         Mühlenberg to Smith

Literatur:

D. E. Allen "James Edward Smith and the Natural History Society of Edinburgh." In: Journal of the Society for the Bibliography of Natural History 8 (1978): 483-93.

Margot Walker. Sir James Edward Smith M.D., F.R.S., P.L.S. 1759-1828. First President of the Linnean Society of London. London 1988.

Der gesammelte Nachlass von Smith findet sich im Archiv der Linnean Society of London http://www.linnean.org/

kurz

Oops, an error occurred! Code: 20240620220404b36ca280